Home > Ausbildung > Event Management > Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort > Düsseldorf > Eventbetriebswirt (Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)) - Düsseldorf - Germany

Eventbetriebswirt (Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)) - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort

Unverbindlich in kontakt treten IST-Hochschule für Management

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Eventbetriebswirt (Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)) - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort - Düsseldorf - Germany

  • Inhalt
    Eventbetriebswirt (Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)).

    Wer in die spannende und abwechslungsreiche Veranstaltungsbranche einsteigen möchte, kann mit dieser betrieblichen Ausbildung sowohl Praxiserfahrung als auch fundiertes Fachwissen erwerben. Dabei steigen die Auszubildenden vom ersten Tag an in die Praxis. So lernen sie die Planung, Organisation und Durchführung sowie die Vermarktung und Nachbereitung von Events praktisch kennen und erwerben im Verlauf der Ausbildung immer mehr Fachwissen. Die Lehrvermittlung erfolgt dabei flexibel über Studienhefte und multimediale Lehrmethoden, so dass sich die Teilnehmer ihre Lernzeiten selbst einteilen und sich bei wichtigen Events auf die Arbeit konzentrieren können. Die Ausbildungsinhalte orientieren sich am Rahmenlehrplan der IHK und bereiten gezielt auf die Prüfung zum Veranstaltungskaufmann vor. So kann neben dem Diplom-Abschluss „Eventbetriebswirt“ des IST-Studieninstituts auch der öffentlich-rechtliche Ausbildungsabschluss erworben werden.

    Inhalt:

    Durch die Ausbildung zum Eventbetriebswirt erlangt der Absolvent praxisorientiertes und fundiertes Fachwissen in der betrieblichen Veranstaltungsbranche und kann somit organisationsorientiert planen und behält den Überblick über die Vermarktung und Nachbereitung eines Events.  

    Art des Studiums:

    Bei der Ausbildung zum „Eventbetriebswirt“ handelt es sich um ein berufsbegleitendes Fernstudium, welches Sie zeitlich und örtlich unabhängig absolvieren können. Das nötige Wissen wird Ihnen dabei mithilfe von modernen Lernmethoden vermittelt: Eine Kombination aus online-gestützten E-Learning Angeboten, wie Online-Vorlesungen und Online Tutorien, sowie gedruckten bzw. digitalen Studienheften und unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben flexibel zu gestalten.

    Zielgruppe:

    Die Ausbildung zum Eventbetriebswirt richtet sich an Personen, die mit einer betrieblichen Ausbildung das Rüstzeug für eine umfassende Tätigkeit in einer Eventagentur oder einem Unternehmen mit Eventbereich (intern/extern) erwerben und mit der IHK-Prüfung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau einen öffentlich-rechtlichen Abschluss erlangen möchten.

    Teilnahmevoraussetzungen:

    Für die Ausbildung zum „Eventbetriebswirt“ benötigen sie einen Schulabschluss, und das Mindestalter von 18 Jahre sollte erreicht sein.

    Studienbeginn und -dauer:

    Die Ausbildung zum Eventbetriebswirt dauert 36 Monate und startet erstmals im September 2019 - danach im September eines jeden Jahres.


    Branchennah und praxisorientiert. Individuell und flexibel. Das und noch viel mehr bietet ein Fernstudium an der staatlich anerkannten IST-Hochschule für Management. Unsere anerkannten Abschlüsse verbinden spezifisches Fachwissen und Management-Know-how. So qualifizieren Sie sich für Führungspositionen in spannenden Arbeitsfeldern mit guten Zukunftsperspektiven. Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Karriereweg!

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Event Management" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Mehr sehen  |   X