Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen - Online - Zentraler Informatikdienst - I1735

Home>Kurse - Seminare>Microsoft>Online>Innere Stadt>Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen - Online
 
Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen - Online
Bildungszentren: Zentraler Informatikdienst
()
Methode: Online
Bildungsart: Kurse - Seminare
Sponsored Links
Loading...
E-mail alert service

Give us your contact data and we'll inform you of academic programs similar to Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen at your e-mail.

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
* Pflichtfelder

  Gerne erhalte ich gratis Information per E-Mail oder Telefon.

Diese Option zu wählen bedeutet, dass Sie den allgemeinen geschäftsbedingungen von Educaedu Business S.L. und unserer datenschutz zustimmen.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Diese Seite über Kurse - Seminare zum Thema Microsoft:
Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen - Online Informationen über Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen - Online
Ziele:
Lernziele - Vorteile einer relationalen Datenbank - Grundlagen einer relationalen Datenbank - Schritte bei der Planung einer relationalen Datenbank - Tabellen in der Datenblattansicht erstellen - Die Funktionen des Tabellen-Assistenten - Tabellen in der Entwurfsansicht erstellen - Merkmale von Beziehungen zwischen Tabellen - Eine 1:n-Beziehung zwischen Tabellen erstellen - Eine m:n-Beziehung zwischen zwei Tabellen definieren
Anforderungen:
Typische Berufsgruppen Projektmanager und Büroleiter, Verwaltungspersonal, Web-Designer/-Entwickler, Systemadministratoren, Datenbankverwalter. Access 2002 Grundlagen (74050) setzt keine Datenbankkenntnisse voraus. Der Kurs ist auch für andere Berufsgruppen und -anfänger geeignet, wie z. B. Bürogehilfen, Kundendienstberater usw. Haupttätigkeitsfelder Typischerweise werden die Kursteilnehmer in (möglicherweise vernetzten) Büroumgebungen arbeiten und dabei mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulationsaufgaben betraut sein, mit Datenbanken umgehen oder Webseiten produzieren.
Titel:
Kurs G74050 - Microsoft Access 2002 Grundlagen
Inhalt:
Kursüberblick

Mit diesem Kurs werden Grundlagen zu Microsoft Access 2002 vermittelt. Dabei werden keine besonderen spezifischen Vorkenntnisse von den Kursteilnehmern erwartet, die schrittweise und umfassend an Access-Datenbanken herangeführt werden, wobei das Schwergewicht auf Learning by doing gelegt worden ist. Dieser Kurs eignet sich insbesondere für Anfänger, die sich mess- und bewertbare Standards im eigenen Lerntempo aneignen möchten.

Bereitstellungsoptionen

e-Learning

Lernziele der einzelnen Einheiten

Einheit 1: Grundlagen von Access 2002 2 Stunden

- Vorteile einer relationalen Datenbank
- Grundlagen einer relationalen Datenbank
- Schritte bei der Planung einer relationalen Datenbank
- Eine Datenbank in Microsoft Access öffnen
- Die Merkmale von Datenbankobjekten
- Die Funktionen von Datenbankobjektansichten
- Eine leere Datenbank erstellen
- Die Optionen beim Erstellen einer Datenbank über eine Vorlage
- Hilfe über den Office-Assistenten aufrufen
- Die Elemente des Hilfefensters

Einheit 2: Erstellen und Abwandeln von Tabellen 4 Stunden

- Tabellen in der Datenblattansicht erstellen
- Die Funktionen des Tabellen-Assistenten
- Tabellen in der Entwurfsansicht erstellen
- Felder für Tabellen in der Entwurfsansicht erstellen
- Felder in Tabellen in der Entwurfsansicht verschieben
- Die Feldeigenschaften von Tabellen in der Entwurfsansicht ändern
- Eingabeformate in einem Tabellenfeld erstellen
- Felder aus Tabellen in der Entwurfsansicht löschen
- Ein Feld in der Entwurfsansicht als Primärschlüssel einrichten
- Indizes für Tabellenfelder einrichten
- Die Felddatentypen und ihre Funktionen
- Eingabeformate für Tabellenfelder in der Entwurfsansicht anpassen
- Die Funktionen des Nachschlage-Assistenten
- Die Eigenschaften von Nachschlagefeldern
- Daten in eine Tabelle in der Datenblattansicht eingeben
- Daten in einer Tabelle in der Datenblattansicht bearbeiten
- Daten aus einer Tabelle in der Datenblattansicht löschen
- Hyperlinks zu Tabellen in der Entwurfsansicht hinzufügen
- Tabellendaten nach einem einzelnen Feld sortieren
- Daten aus anderen Office-Anwendungen über die Office-Zwischenablage in Felder kopieren
- Die Datensatz-Navigationsschaltfläche und ihre Funktionen
- In einem Datenblatt über den Befehl "Suchen" nach Datensätzen suchen
- Daten durch Auswahl eines Werts in der Datenblattansicht filtern
- Daten durch Ausschluss eines ausgewählten Werts in der Datenblattansicht filtern
- Daten mithilfe von Formularen in der Datenblattansicht filtern
- Daten durch Eingabe von Kriterien in das Feld "Filtern nach" filtern
- Datensätze unter Verwendung des Befehls "Spezialfilter/-sortierung" filtern
- Die Spaltenbreite in der Datenblattansicht ändern
- Datenblätter formatieren

Einheit 3: Tabellenbeziehungen und Datenintegrität 2 Stunden

- Merkmale von Beziehungen zwischen Tabellen
- Eine 1:n-Beziehung zwischen Tabellen erstellen
- Eine m:n-Beziehung zwischen zwei Tabellen definieren
- Einen Beziehungsbericht einer Datenbank ausdrucken
- Merkmale eines Unterdatenblatts
- Eine Gültigkeitsprüfung für eine Tabelle einrichten
- Merkmale der Eigenschaft "Eingabe erforderlich" zur Gewährleistung der Datenintegrität verwenden

Nutzungsdauer

6 Monate
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: