Home>Bachelor>Geschichte>Innere Stadt>Bachelor Alte Geschichte und Altertumskunde - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Alte Geschichte und Altertumskunde

Bildungszentren: Universität Wien
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Wien

Bachelor Alte Geschichte und Altertumskunde - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Wien:
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Universität Wien Wien Österreich
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Foto Universität Wien Innere Stadt Wien
Bachelor Alte Geschichte und Altertumskunde - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Alte Geschichte und Altertumskunde - Innere Stadt - Wien
Ziele:
- die altertums- und geschichtswissenschaftliche Grundausbildung - das Verständnis von unterschiedlichen Kulturen im Mittelmeerraum und im Vorderen Orient - die Fähigkeit in historischen Kategorien und Entwicklungszusammenhängen zu denken sowie Grund- und Orientierungswissen über die Geschichte der Antike schriftlich und mündlich vermitteln zu können
Anforderungen:
Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung Latein vor der Zulassung, Griechisch vor Abschluss des Studiums (falls Latein und Griechisch nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Semesterstunden absolviert wurden)
Titel:
Bachelor of Arts (BA)
Inhalt:
Studiendauer: 6 Semester

Aufbau:

180 ECTS-Punkte, davon 15 Studieneingangsphase, 50 Pflichtmodulgruppen, 55 Module und 50 Erweiterungscurricula

Modul Studieneingangsphase (15 ECTS-Punkte):

- Das Fach Alte Geschichte (2 ECTS)
- Grundkurs Alte Geschichte (8 ECTS)
- Proseminar für Alte Geschichte (5 ECTS)

Pflichtmodulgruppe Griechische Geschichte (15 ECTS-Punkte):

- Griechische Geschichte 1-3 (je 4 ECTS)
- Quellenkunde zur Griechischen Geschichte (3 ECTS)

Pflichtmodulgruppe Römische Geschichte (15 ECTS-Punkte):

- Römische Geschichte 1-3 (je 4 ECTS)
- Quellenkunde zur Römischen Geschichte (3 ECTS)

Altertumskunde und Teildisziplinen (10 ECTS-Punkte):

Insgesamt sind 3-4 Lehrveranstaltungen (LV), davon mindestens 3 ECTS-Punkte aus prüfungsimmanenten LV, zu absolvieren. Mindestens 3 ECTS-Punkte sind aus dem Fach Etruskologie und Italienische Altertumskunde zu absolvieren.

Pflichtmodulgruppe Quellenkunde (20 ECTS-Punkte):

- Historische Interpretation literarischer Quellen 1 (5 ECTS)
- Papyrologie 1 (5 ECTS)
- Epigraphik (5 ECTS)
- Numismatik (5 ECTS)

Alte Sprachen (15 ECTS-Punkte):

Vertiefende Sprachlehrveranstaltungen aus dem Angebot der Institute für Klassische Philologie und Ägyptologie. Mindestens 10 ECTS-Punkte sind an prüfungsimmanenten LV zu absolvieren.

Modul Interdisziplinarität (15 ECTS-Punkte):

Ergänzende LV aus dem Angebot benachbarter Fächer.

Modul Bachelorarbeiten (15 ECTS-Punkte):

- Proseminar mit Bachelorarbeit (ca.30 000 Zeichen), (15 ECTS)
- Seminar mit Bachelorarbeit (ca.60 000 Zeichen), (10 ECTS)

Erweiterungscurricula (50 ECTS-Punkte)
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: