Home > Kurse - Seminare > Implementieren und Verwalten von Microsoft Netzwerken mit Windows Server > Online > Kurs G73312 - MS Windows Server 2003, Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur Teil 3 - Online

Kurs G73312 - MS Windows Server 2003, Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur Teil 3 - Online

Unverbindlich in kontakt treten Zentraler Informatikdienst

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs G73312 - MS Windows Server 2003, Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur Teil 3 - Online

  • Ziele
    - Benennen der Features von IPSec. - Benennen der Richtlinien für das Implementieren von IPSec-Sicherheitsrichtlinien. - Benennen der wichtigsten Schritte beim Zuweisen von IPSec-Richtlinien auf einem Computer. - Benennen der Features einer Infrastruktur für den Netzwerkzugriff. - Zuordnen der Authentifizierungsmethoden beim Netzwerkzugriff von Clients zu den entsprechenden Beschreibungen. - Benennen der Features von VPN-Verbindungen. - Benennen von Optionen für das Konfigurieren von Einwählberechtigungen für Benutzerkonten. - Benennen der Funktionen von RAS-Richtlinien. - Benennen von Optionen für das Konfigurieren einer RAS-Richtlinie und eines Profils. - Benennen der Schritte für das Verwalten von RAS-Clients. - Benennen der Protokollierungsfunktionen. - Benennen von Optionen für das Konfigurieren der Protokollierung.
  • Anforderungen
    Vorhandene MCSE/MCSAs in Windows 2000. Personen, die als Systemadministratoren oder Entwickler für Windows Server 2003 mit MCSE/MCSA-Zertifizierung in mittleren und großen Unternehmen eine Beschäftigung suchen. Dieser Kurs wendet sich an Personen mit folgenden Voraussetzungen: a) IT-Fachleute mit geringen Vorkenntnissen, Einsteiger mit wenig praktischen Erfahrungen auf dem Gebiet der Verwaltung von Windows-Servern und Netzwerken und/oder b) Personen, die sich auf die Prüfung 70-291, Implementieren, Verwalten und Warten einer Microsoft(r) Windows Server(tm) 2003-Netzwerkinfrastruktur: Netzwerkdienste, vorbereiten. Diese Prüfung ist eine Hauptvoraussetzung für die MCSA- und MSCE-Zertifizierung.
  • Titel
    Kurs G73312 - MS Windows Server 2003, Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur Teil 3
  • Inhalt
    Kursüberblick

    Dies ist der dritte Kurs einer dreiteiligen Kursreihe, die die Teilnehmer auf die Prüfung 70-291, Implementierung, Verwaltung und Wartung einer Microsoft Windows Server 2003 Netzwerkinfrastruktur, vorbereitet. Sie erhalten ausführliche und prüfungsvorbereitende Informationen über die Bereiche IPSec-Sicherheit und Zertifikate, Netzwerkzugriffsverbindungen und deren Verwaltung sowie die Verwaltung von Benutzerzugriffen und IAS.

    Bereitstellungsoptionen

    e-Learning

    Lernziele der einzelnen Einheiten

    Einheit 1: Sicherheit mit IPSec und Zertifikaten 1 bis 2 Stunden

    - Benennen der Features von IPSec.
    - Benennen der Richtlinien für das Implementieren von IPSec-Sicherheitsrichtlinien.
    - Benennen der wichtigsten Schritte beim Zuweisen von IPSec-Richtlinien auf einem Computer.
    - Benennen der Features von IPSec-Sicherheitszertifikaten.
    - Benennen der Richtlinien und der wichtigsten Schritte bei der Überwachung von IPSec.

    Einheit 2: Verbindungen für den Netzwerkzugriff 1 bis 2 Stunden

    - Benennen der Features einer Infrastruktur für den Netzwerkzugriff.
    - Zuordnen der Authentifizierungsmethoden beim Netzwerkzugriff von Clients zu den entsprechenden Beschreibungen.
    - Benennen der Features von VPN-Verbindungen.
    - Benennen der wichtigsten Schritte beim Konfigurieren eines RAS-Servers für eine VPN-Verbindung.
    - Konfigurieren eines RAS-Clients für eine VPN-Verbindung.
    - Konfigurieren der Smartcard-Authentifizierung auf einem RAS-Server.
    - Benennen der Features von DFÜ-Verbindungen.
    - Benennen von Überlegungen für das Konfigurieren von RAS-DFÜ-Verbindungen.
    - Benennen der wichtigsten Schritte beim Konfigurieren von RAS-DFÜ-Verbindungen für Clients.
    - Zuordnen der Elemente von drahtlosen Netzwerken zu den entsprechenden Beschreibungen.
    - Benennen der wichtigsten Features der Konfigurationsanforderungen für den drahtlosen Netzwerkzugriff.
    - Konfigurieren eines Netzwerkzugriffsclients für eine drahtlose Verbindung.

    Einheit 3: Benutzerzugriff und IAS 2 Stunden

    - Benennen von Optionen für das Konfigurieren von Einwählberechtigungen für Benutzerkonten.
    - Benennen der Funktionen von RAS-Richtlinien.
    - Benennen von Optionen für das Konfigurieren einer RAS-Richtlinie und eines Profils.
    - Benennen der Funktionen von IAS.
    - Benennen von Kernschritten für die Konfiguration von IAS-Servern.
    - Konfigurieren eines RAS-Servers zur Verwendung von IAS für die Authentifizierung.

    Einheit 4: Netzwerkzugriffsverwaltung 2 Stunden

    - Benennen der Schritte für das Verwalten von RAS-Clients.
    - Benennen der Protokollierungsfunktionen.
    - Benennen von Optionen für das Konfigurieren der Protokollierung.
    - Benennen der wichtigsten Schritte beim Protokollieren bestimmter Verbindungen.
    - Benennen der Optionen für das Überwachen der drahtlosen Netzwerkaktivität.

    Nutzungsdauer

    6 Monate

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Implementieren und Verwalten von Microsoft Netzwerken mit Windows Server" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X