Home > Anbieter in Österreich > Anbieter in Niederösterreich > Anbieter in Sankt Pölten > Privatuniversität der Kreativwirtschaft - New Design University

Information

Leitbild

Die Privatuniversität der Kreativwirtschaft spielt eine innovative Rolle für den tertiären Bildungsbereich, das berufsbildende sekundäre Schulwesen und die unternehmerische Weiterbildung in Europa.

Die englisch- und deutschsprachig geführte Privatuniversität strebt enge, innovative Partnerschaften mit internationalen und nationalen Unternehmen sowie Institutionen an.
Die Lehre der Privatuniversität setzt sich die Sensibilisierung von Studierenden für ein Innovationsverständnis zum obersten Ziel. Die aktive Einbindung von Studierenden in Studien- und Forschungsaufträge vermittelt Einblicke in spätere Betätigungsfelder.

Die Forschung der Privatuniversität fördert die Entwicklung neuer, wirtschaftlich realisierbarer Modelle und Anwendungen, die ökologischen und ästhetisch-kulturellen Ansprüchen entsprechen.
Die Privatuniversität der Kreativwirtschaft leistet einen in kultureller, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht wertvollen Beitrag zur Entwicklung der Bildungslandschaft Österreichs. Sie bietet qualitativ hochwertige Bachelor-, Master- sowie weiterführende Studienprogramme an.
Die Privatuniversität der Kreativwirtschaft ist somit eine Stätte der Gestaltung, der Forschung und der Lehre.

Entwicklungsgeschichte

Die Privatuniversität der Kreativwirtschaft ist die erste tertiäre Bildungseinrichtung mit dem Thema Design in Niederösterreich und hat ihren Sitz in St. Pölten. Eigentümerin und Initiatorin ist die WKNÖ, die mit der Akkreditierung der Privatuniversität der Kreativwirtschaft im Dezember 2004 die höchste Stufe der Bildungsangebote erreicht und eine führende Position in der Design-Ausbildungslandschaft Österreichs übernommen hat. Der Start ist erfolgreich geglückt und die Fakultät für Gestaltung der New Design University ist bereits „der Hotspot der Kreativwirtschaft", wie WKNÖ Präsidentin Sonja Zwazl sagt.„Grafikdesign und mediale Gestaltung" und „Innenarchitektur und 3-dimensionale Gestaltung". Anfang November 2005 begann der erste Masterstudiengang für „Innovations- und Gestaltungsprozesse" an der „New Design University" St. Pölten. „Interior Design" und „Product & Furniture Design" am WIFI St. Pölten ermöglicht.


Studium- und Weiterbilungsangebote unserer Anbieter

Diese webseite verwendet cookies. Wenn sie weiterhin navigieren, verstehen wir das sie der nutzung einverstanden sind. Mehr sehen  |   X