Home > Bachelor > Linguistik > Innere Stadt > Bachelor Dutch Language, Literature and Culture in a Central European Context - DCC - Innere Stadt - Wien

Bachelor Dutch Language, Literature and Culture in a Central European Context - DCC

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Dutch Language, Literature and Culture in a Central European Context - DCC - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Dutch Language, Literature and Culture in a Central European Context (DCC) ist ein Studium spezialisiert auf die 'Niederen Lande', also die Niederlande und Belgien, im zentraleuropäischen Kontext.
  • Anforderungen
    Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Titel
    BA (Bachelor of Arts)
  • Inhalt
    Einstieg: Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

    Abschluss: BA (Bachelor of Arts)

    Studiendauer: 6 Semester

    Aufbau:

    Dutch Language, Literature and Culture in a Central European Context (DCC) ist ein Studium spezialisiert auf die 'Niederen Lande', also die Niederlande und Belgien, im zentraleuropäischen Kontext.

    Es ist stark praxisorientiert und international ausgerichtet, denn es wird an sieben zentraleuropäischen Universitäten angeboten: Universität Wien (Österreich), Universität Wroclaw (Polen), Universität Bratislava (Slowakei), Universität Brno und Universität Olomouc (Tschechien), KRE Universität Budapest und Universität Debrecen (Ungarn).
    Die Internationalität wird auch durch ein Auslandssemester, virtuelle Lehrveranstaltungen und ein Jointcurriculum erzielt.

    Semesterstunden: Das Curriculum mit insgesamt 180 ECTS besteht aus zwei Teilen bzw. 10 Modulgruppen:

    * Basiscurriculum (90 ECTS): Sprache, Literatur und Kultur der 'Niederen Lande'
    * Jointcurriculum (90 ECTS): Zweite Fremdsprache aus der Region; Lehrveranstaltungen zum zentraleuropäische Kontext, auf dem Gebiet der Geschichte, Wirtschaft und der Europäischen Union; E-learning – Module, die Studierende aller teilnehmenden Universitäten gemeinsam absolvieren

    Pflichtfächer:

    Spracherwerb und Sprachbeherrschung, Sprachwissenschaft, Kultur und Literatur, Fächer zum zentraleuropäischen Kontext, 2. lebende Fremdsprache

    Auslandsaufenthalt:

    Ein einsemestriger Studienaufenthalt an einer der Partneruniversitäten ist für DCC-Studierende verpflichtend. Hierfür stehen eine Reihe von Erasmus- und Ceepusstipendien zur Verfügung.

    Abschluss:

    Alle Lehrveranstaltungen der Pflicht- und freien Wahlfächern müssen positiv absolviert sein. Weiters sind ein Berufspraktikum und die Bachelorarbeit für den Abschluss Voraussetzung. Allen Studierenden wird abschließend ein Diplom ausgehändigt, das in 5 Ländern bekannt und anerkannt ist.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Linguistik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X