Home > Bachelor > Archäologie > Innere Stadt > Bachelor Klassische Archäologie - Innere Stadt - Wien

Bachelor Klassische Archäologie

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Klassische Archäologie - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - die Aneignung einer fundierten wissenschaftlichen Grundausbildung - der Erwerb von grundlegenden Kenntnissen über den griechisch-römischen Kulturraum - der Erwerb von Fähigkeiten und Kompetenzen sowohl in der wissenschaftlichen Erschließung, Rekonstruktion und Interpretation materieller und bildlicher Zeugnisse sowie ihrer Verknüpfung mit anderen Quellen als auch in der kritischen Analyse, Diskussion und anschaulichen Darstellung; archäologischer Problemstellung und -lösungen
  • Anforderungen
    Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung Latein vor der Zulassung, Griechisch vor Abschluss des Studiums (falls Latein und Griechisch nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurden)
  • Titel
    Bachelor of Arts (BA)
  • Inhalt
    Studiendauer: 6 Semester

    Aufbau:

    180 ECTS-Punkte, davon 120 aus dem Lehrangebot der Klassichen Archäologie und 60 aus dem Angebot der Erweiterungscurricula

    I. GRUNDLAGEN (50 ECTS-Punkte)

    Einführung in die Archäologie (12 ECTS-Punkte):

    - Einführung in die griechische Archäologie
    - Einführung in die römische Archäologie
    - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

    Methoden der Archäologie (8 ECTS-Punkte):

     - VO zu Typologie, Stil und Chronologie (4 ECTS)
    - KU zu Beschreiben und Vergleichen (4 ECTS)

    Wahlmodulgruppe Grundlagen (10 ECTS) - drei Module sind zu wählen:

    - Griechisch-römische Archäologie (Schwerpunkt griechisch) (10 ECTS)
    - Griechisch-römische Archäologie (Schwerpunkt römisch) (10 ECTS)
    - Minoisch-mykenische Archäologie (10 ECTS)
    - Provinzialrömische Archäologie (10 ECTS)
    - Frühchristliche Archäologie (10 ECTS)

    II. AUFBAU (20 ECTS-Punkte)

    Modul Bilder (10 ECTS-Punkte):

    - VO (4 ECTS) und SE (6 ECTS) aus dem Bereich Bilder

    Alternative Pflichtmodule (10 ECTS-Punkte) - ein Modul ist zu wählen:

    - Griechisch-römische Archäologie (Schwerpunkt griechisch) (10 ECTS)
    - Griechisch-römische Archäologie (Schwerpunkt römisch) (10 ECTS)
    - Minoisch-mykenische Archäologie (10 ECTS)
    - Provinzialrömische Archäologie (10 ECTS)
    - Frühchristliche Archäologie (10 ECTS)

    III. ERWEITERUNG (16 ECTS-Punkte)

    - Grabung, Denkmalpflege und Museumskunde (8 ECTS)
    - Alternative Pflichtmodule Exkursion oder Lehrgrabung (je 8 ECTS)

    IV. ERGÄNZUNG - Alternative Pflichtmodule - ein Modul ist zu wählen (18 ECTS-Punkte):

    - Sprache und Vertiefung (18 ECTS)
    - Sprache und Interdisziplinarität (18 ECTS)
    - Sprache und Option (18 ECTS)
    - Sprachen (18 ECTS)
    - Vertiefung (18 ECTS)
    - Interdisziplinarität (18 ECTS)

    V. ABSCHLUSS (16 ECTS-Punkte)

    Bachelormodul (16 ECTS-Punkte):

    - SE aus einem Fachgebiet der Klassischen Archäologie mit 1. Bachelorarbeit (6 ECTS)
    - SE aus einem 2.Fachgebiet der Klassischen Archäologie mit 2. Bachelorarbeit (6 ECTS)
    - KU (4 ECTS)

    Erweiterungscurricula (60 ECTS-Punkte)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Archäologie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |