Home > Bachelor > Linguistik > Innere Stadt > Bachelor Orientalistik - Innere Stadt - Wien

Bachelor Orientalistik

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Orientalistik - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - der Erwerb von fundierten Kenntnissen des Vorderen Orients sowie der mit ihm in enger kultureller Wechselwirkung stehenden Gebiete Nordafrikas, Zentralasien und Südeuropa - die Kenntnis über die Geschichte, die Religionen und die Kulturen der Region
  • Anforderungen
    - Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung - Latein vor Abschluss des Studiums (falls Latein nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurde)
  • Titel
    Bachelor of Arts (BA)
  • Inhalt
    Studiendauer: 6 Semester

    Aufbau:

    180 ECTS-Punkte, davon 150 im Rahmen der Orientalistik, 30 im Rahmen der Erweiterungscurricula

    Studieneingangsphase -STEP (22 ECTS-Punkte):

    - Einführung in das Studium der Orientalistik (6 ECTS)
    - Wahlmodul Einführung in das Akkadische (8 ECTS)
    - Wahlmodul Einführung in das Arabische (8 ECTS)
    - Wahlmodul Einführung in das Türkische (8 ECTS)

    zwei Wahlmodule müssen absolviert werden

    Pflichtmodulgruppe Orientalistik (34 ECTS-Punkte):

    - Kultur- und Wirtschaftsgeographie des Vorderen Orients und
       Nordafrikas (5 ECTS)
    - Religionen und Institutionen des Vorderen Orients (5 ECTS)
    - Geschichte des Vorderen Orients im Altertum (8 ECTS)
    - Arabische Geschichte des Vorderen Orients und Nordafrikas in islamischer Zeit (8 ECTS)
    - Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkei (8 ECTS)

    Alternative Pflichmodulgruppen - eine Modulgruppe ist zu wählen. Dabei ist darauf zu achten, dass eine der in der Wahlmodulgruppe der STEP gewählten Sprachen der gewählten Sprache der Pflichtmodulgruppe zu entsprechen hat. Die Wahl der Alternativen Pflichtmodulgruppe beeinflusst auch eine eventuelle spätere Zulassung zu einem Masterstudium (weitere Informationen s. Curriculum für das Bachelorstudium Orientalistik, S.2 alternative Pflichtmodulgruppen).

    Altorientalische Philologie und Orientalische Archäologie (94 ECTS-Punkte):

    - Akkadisch II + III (16 ECTS)
    - Sumerisch I + II (16 ECTS)
    - Vorderasiatische Archäologie I + II (5 ECTS)
    - Mesopotamische Kulturgeschichte (8 ECTS)
    - Mesopotamische Literatur: Lektüre (9 ECTS)
    - Alternatives Pflichtmodul (10 ECTS)
      Ausgewählte Sprachen der mesopotamischen Nachbarregionen
      oder die materielle Kultur Mesopotamiens
    - Alternatives Pflichtmodul (10 ECTS)
       Philologische Seminare oder Realien- und kulturgeschichtliche Seminare
    - Wahlmodulgruppe - zwei sind zu absolvieren (16 ECTS)
      Akkadistisches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)
      Sumerologisches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)
      Archäologisches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)

    Arabistik und Islamwissenschaft (94 ECTS-Punkte):

    - Sprachmodule Arabisch II - VI (48 ECTS)
    - Arabischer Dialekt (18 ECTS)
    - Einführung in ausgewählte Arbeitsgebiete der Arabistik und Isalmwissenschaft (6 ECTS)
    - Ausgewählte Themen der modernen Orientforschung (6 ECTS)
    - Philologisches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)
    - Islamwissenschaftliches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)

    Turkologie (94 ECTS-Punkte):

    - Türkisch (38 ECTS)
    - Persisch (16 ECTS)
    - Osmanistik (15 ECTS)
    - Sprach- oder literaturwissenschaftliches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)
    - Historisch-kulturkundliches Seminar mit BA-Arbeit (8 ECTS)
    - Gesellschaft und Kultur der modernen Türkei

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Linguistik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X