Home > Bachelor > Agrarwissenschaften > Innere Stadt > Bachelor Pferdewissenschaften - Innere Stadt - Wien

Bachelor Pferdewissenschaften

Unverbindlich in kontakt treten Veterinärmedizinische Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Pferdewissenschaften - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Das Studium soll eine Berufskompetenz für leitende Funktionen in der Pferdewirtschaft sowohl in Österreich und den deutschsprachigen Ländern als auch im gesamten europäischen und außereuropäischen Bereich vermitteln.
  • Anforderungen
    allgemeine Universitätsreife
  • Titel
    Bakkalaureus/Bakkalaurea der Naturwissenschaften, abgekürzt jeweils Bakk. rer. nat.
  • Inhalt
    Das Studium der Pferdewissenschaften dient dem Erwerb eines umfassenden Grundwissens über die theoretischen und praktischen Aspekte der Pferdewirtschaft, des Gestütwesens und der Pferdezucht sowie des Pferdesports einschließlich der damit verbundenen Aufgaben in der Gesundheitsfürsorge und Betriebswirtschaft. Neben der Vermittlung von Grundwissen, das voraussichtlich im Berufsleben über längere Zeit Bestand hat, soll auch Raum für das Aneignen, Üben und problembezogene Umsetzen von Wissen und Fertigkeiten gegeben sein.

    Das Studium soll eine Berufskompetenz für leitende Funktionen in der Pferdewirtschaft sowohl in Österreich und den deutschsprachigen Ländern als auch im gesamten europäischen und außereuropäischen Bereich vermitteln.
    Gliederung und Dauer des Studiums

    Das Bachelorstudium Pferdewissenschaften umfasst 6 Semester. Zusätzlich sind eine Bachelorarbeit sowie Praxen zu absolvieren. In jedem Semester sind im Durchschnitt Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 30 ECTS-Punkten zu absolvieren. Teil des ersten Semesters ist eine dreiwöchige Studieneingangsphase.

    Das Studium der Pferdewissenschaften dient dem Erwerb eines umfassenden Grundwissens über
    die theoretischen und praktischen Aspekte der Pferdewirtschaft, des Gestütwesens und der Pferdezucht sowie des Pferdesports einschließlich der damit verbundenen Aufgaben in der Gesundheitsfürsorge und Betriebswirtschaft. Neben der Vermittlung von Grundwissen, das voraussichtlich im Berufsleben über längere Zeit Bestand hat, soll auch Raum für das Aneignen, Üben und problembezogene Umsetzen von Wissen und Fertigkeiten gegeben sein.

    Das Studium soll eine Berufskompetenz für leitende Funktionen in der Pferdewirtschaft sowohl in
    Österreich und den deutschsprachigen Ländern als auch im gesamten europäischen und außereuropäischen Bereich vermitteln.

    Dabei sollen folgende allgemeine Fähigkeiten entwickelt und
    gefördert werden:

    - analytisches und kritisches Denken

    - rasche und effektive Informationsbeschaffung

    - problemorientiertes Denken und Handeln

    - Anwendung von erworbenem Wissen mit Rücksicht auf das jeweilige sozioökonomische
    Umfeld

    - soziale Kompetenzen (Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Führungsqualitäten)

    Die Absolventinnen und Absolventen des Studiums sollen

    - über fundierte Kenntnisse der Morphologie und Physiologie des Organismus sowie des
    Verhaltens und der Bedürfnisse des Pferdes verfügen und darauf basierend ethisch
    relevante Aspekte beachten (Trainingsmodalitäten, Belastungsgrenzen, Tiertransporte)

    - über fundierte Kenntnisse einer tierartgerechten Haltung, Fütterung und Pflege von
    Pferden verfügen

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Agrarwissenschaften" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X