Home > Bachelor > Design > Linz > Bachelor Textil/Kunst & Design - Linz - Oberösterreich

Bachelor Textil/Kunst & Design

Unverbindlich in kontakt treten Kunstuniversität Linz, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Textil/Kunst & Design - Mit Anwesenheitspflicht - Linz - Oberösterreich

  • Ziele
    Die Zielsetzung des Bachelorstudiums Textil/Kunst&Design ist die Entwicklung von Fähigkeiten zur gestalterischen Problemlösung und zur Verfeinerung des künstlerischen Ausdrucks.
  • Anforderungen
    - Vorraussetzungen Künstlerische Begabung, Kreativität im Denken, Freude am Gestalten und Interesse am Problemlösen. - Zulassungsprüfung Die Eignung wird anhand von mitgebrachten Arbeiten der Bewerber/innen und einer an der Universität durchgeführten Klausurarbeit festgestellt. Diese dient unter anderem der Bestätigung der Urheberschaft der mitgebrachten Arbeitsproben. Die Teilnehmer/innen werden dabei auf folgende Fähigkeiten überprüft: - Entwicklung von Themen in gestalterischen Prozessen - Fähigkeit zur differenzierten Wahrnehmung und konkreten Wiedergabe von gegenständlichen Formen, sowie deren frei kompositorische zweidimensionalen Umsetzung - räumliches Vorstellungsvermögen - differenzierter Einsatz von Materialqualitäten im Verhältnis zu gestalterischen Anforderungen V - erbale und schriftliche Kommunikation Eine mehrköpfige Jury (Prüfungssenat) wertet die Klausurergebnisse, sowie das Bewerbungsgespräch im Verhältnis zu den eingereichten Arbeitsproben aus und stellt die Eignung zum Studium fest. - Arbeitsmappe Arbeitsproben aktueller, eigener Arbeiten auf künstlerischem und/oder gestalterischem Gebiet in zwei- und/oder dreidimensionaler Art. Dies sind z. B. Natur- und Farbstudien, Zeichnungen, Malereien, grafische Gestaltungen, Fotos, (dreidimensionale Arbeiten, größere Textilarbeiten und Raumgestaltungen in dokumentierter Form), Ideenskizzen, Arbeiten aus dem digitalen Bereich, etc. Die Mappe sollte einen Eindruck der Persönlichkeit vermitteln. Mindestformat der einzelnen Blätter ist A3. Der Umfang der Mappe liegt bei mindestens 25 Stück Einzelarbeiten. Die Einzelblätter sollten jeweils mit Namen versehen sein, ebenso muss die Mappe gut sichtbar mit Vor- und Zunamen gekennzeichnet sein.
  • Titel
    Bachelor of Arts (BA)
  • Inhalt
    Abteilung Textil/Kunst&Design

    Zwei Studienformen – eine Infrastruktur

    Die Abteilung Textil/Kunst&Design (vormals Meisterklasse Textil), beinhaltet historisch bedingt zwei verschiedene Studienformen: das Diplomstudium Textiles Gestalten (Lehramtsstudium) und die künstlerischen Bachelor- und Masterstudien Textil/Kunst&Design.

    Auf Grund der räumlichen und infrastrukturellen Nähe ist ein reger Austausch zwischen den beiden Studienformen gegeben, der nicht nur in der möglichen Nutzung von Ateliers und Werkstätten und in gemeinsamen Lehrveranstaltungen zum Ausdruck kommt, sondern sich u. a. auch in gemeinsam durchgeführten Projekten manifestiert. Dadurch wird auch ein gegenseitiges Verständnis für die unterschiedlichen studentischen Zielsetzungen gefördert - auf der einen Seite die pädagogische und vermittelnde Berufsorientierung und auf der anderen Seite die freiberufliche künstlerische Laufbahn.

    Fachkompetenz und Vermittlungsengagement und die Fähigkeit Theorie und künstlerische Praxis zu vernetzen und zu reflektieren, sind wesentliche Zielsetzungen im künstlerischen Lehramt.  Gestaltungskompetenz, Materialkompetenz und Kunstpraxis kombiniert mit künstlerisch-wissen-schaftlicher Reflexion und Problemlösungsneugierde sind einige Merkmale der freien künstlerischen Studien.

    Die Vorbereitung auf spätere Berufsfelder geschieht durch die Beteiligung an internationalen Fachmessen, Kooperationen mit Textilunternehmen, Beteiligung und Gestaltung von Ausstellungen, Modeperformances usw. wie auch das Kennenlernen des schulischen Alltages durch schulpraktische Seminare. Die Abteilung verfügt über eine Reihe gut ausgestatteter Werkstätten und Ateliers für Textilsiebdruck, Digitaldruck, Handweben und Digital Weaving, Bekleidung und Fashion Design sowie Papier und dreidimensionales Gestalten. Ein institutseigener Computerraum steht den Studierenden zur Verfügung.

    Die Abteilung Textil/Kunst&Design hat Erfahrung bei der Durchführung von Forschungs- und Gestaltungsprojekten mit Unternehmen und öffentlichen Institutionen und ist an Kooperationen, die neue Aspekte von textilen Phänomenen versprechen, interessiert.

    Bachelorstudium Textil/Kunst&Design

    Das Bachelorstudium Textil/Kunst&Design umfasst sechs Semester und positioniert sich an der Nahtstelle von freier Kunst und projektorientierter künstlerischer Arbeit. Es besteht aus der Auseinandersetzung mit dem textilen Phänomen in Kunst und Alltagskultur, in Vergangenheit und Gegenwart und inkludiert die Bereiche textile Artefakte, Textil in Raum, Bühne und Performance, Fashion- und Textildesign. Textil wird zudem als Kommunikationsmittel und Medium zu Identitätskonstruktion verstanden.

    Die Zielsetzung des Bachelorstudiums Textil/Kunst&Design ist die Entwicklung von Fähigkeiten zur gestalterischen Problemlösung und zur Verfeinerung des künstlerischen Ausdrucks in den oben genannten Bereichen. Angestrebt wird die Erlangung einer gestalterischen Basiskompetenz im textilen Medium, die zum Einstieg in vielfältige berufliche Betätigungsfelder führt. Das Bachelorstudium bildet zudem die Voraussetzung für weitere Studien, speziell für das Masterstudium Textil/Kunst&Design.

    Konzepterstellung und Realisierung von gemeinsamen Semesterprojekten ist ein wesentliches Merkmal des Studiums, ebenso der experimentelle Ansatz bei der Umsetzung der Ideen in den jeweiligen Arbeitsbereichen und Werkstätten. Grundlegende Kenntnisse von Material- und Verarbeitungstechniken, die für künstlerisches wie für industrielles Arbeiten notwendig sind, werden fundiert vermittelt.

    Berufsfelder

    Zentrale Betätigungsfelder für die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Textil/Kunst&Design sind: Textildesign, Fashion Design, Theater (Kostüm und Bühne) sowie Bereiche der Creative Industries.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Design" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X