Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Der Akt - Geras - Niederösterreich
 

Der Akt

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Der Akt - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Der Akt - Geras - Niederösterreich Informationen über Der Akt - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

In verschiedenen Techniken

Aktzeichnen ist eine Figur – Naturstudium, um die Anatomie des menschlichen Körpers kennenzulernen und künstlerisch umzusetzen. Für den künstlerischen Fortschritt ist zeichnerisches Können Bedingung.
Dazu gehören Entfernung, Tiefe, Perspektive und eben beim Akt – dreidimensionales Erkennen.

Entscheidend für das Aktzeichnen ist das proportionale, korrekte Abbilden des nackten Körpers, sowohl räumlich und auch umrisshaft zu begreifen.

Ausgefallene und nicht alltägliche Posen werden wir für schnelle Skizzen und spannende Abstraktion nutzen. Jeder Mensch ist anders, es gibt keine starren Größenverhältnisse, doch ist die Kenntnis der idealen Proportionslehre sehr dienlich.

In diesen fünf Seminartagen erlernen Sie: Den nackten Körper als Kunstobjekt erkennen, Schnellzeichnen, überlappende Positionen und das Modell mit Requisiten – in verschiedenen Techniken: Bleistift, Kohle, Pastell, Tusche und Aquarell.

5 SEMINARTAGE
Mo 2. 6. bis Fr 6. 6. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 400,–
(inkl. Modell)

Seminarnummer: 2014100
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: