Home>Kurse - Seminare>Multimediamarketing>Mariahilf>Digitale Kunst- und Kulturvermittlung - Best Practice und Konzepte - Mariahilf - Wien
 

Digitale Kunst- und Kulturvermittlung - Best Practice und Konzepte

Bildungszentren: Institut für Kulturkonzepte
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Institut für Kulturkonzepte

Digitale Kunst- und Kulturvermittlung - Best Practice und Konzepte - Mariahilf - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Institut für Kulturkonzepte mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Digitale Kunst- und Kulturvermittlung - Best Practice und Konzepte - Mariahilf - Wien Informationen über Digitale Kunst- und Kulturvermittlung - Best Practice und Konzepte - Mariahilf - Wien
Ziele:
Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen zu zeigen, auf welche Weise sich der digitale Raum in die Konzepte der Kunst- und Kulturvermittlung integrieren lässt. Ich stelle Ihnen geeignete Formate und Tools vor, und zeige Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie Sie digitale Technologien einsetzen können.
Anforderungen:
ZIELGRUPPE

KulturvermittlerInnen, die sich mit dem Social Web beschäftigen und den digitalen Raum als wichtigen Bestandteil ihrer Vermittlungsarbeit sehen.
Inhalt:

Die Entwicklungen im digitalen Bereich machen auch vor dem Kunst- und Kulturbereich nicht Halt. Die Museen sehen sich unter Zugzwang, Strategien entwickeln zu müssen, um die Menschen in einer mittlerweile stark medialisierten Welt überhaupt noch erreichen zu können. Es gilt, Konzepte, Strukturen und Narrative zu entwickeln, um „die Sammlungs-, Ausstellungs- und Vermittlungsarbeit mit immersiven und partizipativen Ansätzen (zu) verbinden“, wie Christian Gries in einem Blogbeitrag über „digitale Strategien im Museumsbereich“ schreibt.

 

Auch die Kunst- und Kulturvermittlung steht vor neuen Herausforderungen. Einerseits entstehen in  Verbindung mit der rasch voranschreitenden Digitalisierung neue Konzepte und Modelle der Vermittlungsarbeit. Andererseits gilt es, Inhalte und Technologien so zu verbinden, dass am Ende ein Mehrwert für die BesucherInnen/UserInnen entsteht.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: