Home > Kurse - Seminare > Microsoft > Online > Innere Stadt > Kurs G72419 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 7: Unternehmensweiter Netzwerkbetrieb - Online

Kurs G72419 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 7: Unternehmensweiter Netzwerkbetrieb - Online

Unverbindlich in kontakt treten Zentraler Informatikdienst

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs G72419 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 7: Unternehmensweiter Netzwerkbetrieb - Online

  • Ziele
    - Ordner und Drucker im Netzwerk für den gemeinsamen Zugriff und die Terminaldienste konfigurieren sowie Problemursachen erkennen und beheben. - Netzwerkadapter und -protokolle auf einem Windows 2000-Server installieren, konfigurieren und damit zusammenhängende Probleme diagnostizieren und beheben. - RAS installieren, konfigurieren und damit zusammenhängende Probleme diagnostizieren und beheben. - VPN-Komponenten und VPN-Protokolle kennen lernen. - Einen VPN-Server einrichten und Probleme bei VPN-Verbindungen erkennen und beheben.
  • Anforderungen
    Diese Kursreihe richtet sich an Mitarbeiter im IT-Bereich, die für Verwaltungsaufgaben an Einzeldomänen in Windows 2000 basierten Netzwerken zuständig sind. Kursvoraussetzung ist die Teilnahme an der Kursreihe Microsoft Windows 2000: Verwaltung (Kursreihe 72410 - 72412) und den ersten sechs Kursen in dieser Reihe.
  • Titel
    Kurs G72419 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 7: Unternehmensweiter Netzwerkbetrieb
  • Inhalt
    Kursüberblick

    Schwerpunkt dieses siebten Teils in der achtteiligen Kursreihe ist die Vermittlung der Kenntnisse und Fähigkeiten zur Implementation, Verwaltung und Problembehandlung von Microsoft Windows 2000 Professional und Server. Im Rahmen dieses Kurses lernen die Kursteilnehmer Netzwerkadapter und Netzwerkprotokolle auf einem Windows 2000-Server zu installieren und zu konfigurieren, den Remotezugriff und vituelle private Netzwerke einzurichten und die in diesem Zusammenhang möglicherweise auftretenden Probleme zu diagnostizieren und zu beheben.

    Lernziele

    - Ordner und Drucker im Netzwerk für den gemeinsamen Zugriff und die Terminaldienste konfigurieren sowie Problemursachen erkennen und beheben.
    - Netzwerkadapter und -protokolle auf einem Windows 2000-Server installieren, konfigurieren und damit zusammenhängende Probleme diagnostizieren und beheben.
    - RAS installieren, konfigurieren und damit zusammenhängende Probleme diagnostizieren und beheben.
    - VPN-Komponenten und VPN-Protokolle kennen lernen.
    - Einen VPN-Server einrichten und Probleme bei VPN-Verbindungen erkennen und beheben.

    Zielgruppe

    Diese Kursreihe richtet sich an Mitarbeiter im IT-Bereich, die für Verwaltungsaufgaben an Einzeldomänen in Windows 2000 basierten Netzwerken zuständig sind. Kursvoraussetzung ist die Teilnahme an der Kursreihe Microsoft Windows 2000: Verwaltung (Kursreihe 72410 - 72412) und den ersten sechs Kursen in dieser Reihe.

    Bereitstellungsoptionen

    Self-Study

    Lerndauer insgesamt

    6 bis 8 Stunden

    Lernziele der einzelnen Einheiten

    Einheit 1: Freigabe von Anwendungen 6 bis 8 Stunden

    - Ordner mithilfe des Assistenten zur Ordnerfreigabe im Netzwerk freigeben
    - Eigenschaften eines freigegebenen Ordners über die Computerverwaltung konfigurieren.
    - Eigenschaften eines freigegebenen Druckers über das Dialogfeld "Druckereigenschaften" konfigurieren.
    - Korrektive Maßnahmen zur Lösung eines Zugriffsproblems auf einen Netzwerkdrucker.
    - Funktionen der Terminaldienste.
    - Vor der Installation der Terminaldienste durchzuführende Schritte.
    - Terminaldienste auf einem Windows 2000-Server mithilfe des Assistenten zur Serverkonfiguration installieren.
    - Die Registerkarte, mit der die speziellen Eigenschaften einer Netzwerkverbindung konfiguriert werden.
    - Eigenschaften der Terminalverbindung auf einem Windows 2000-Server mithilfe der Konsole der Terminaldienstekonfiguration einrichten.
    - Korrektive Maßnahmen zur Lösung eines Verbindungsproblems mit der Terminalverbindung.

    Einheit 2: Netzwerkadapter und -protokolle 6 bis 8 Stunden

    - Netzwerkadapter auf einem Windows 2000-Server mithilfe des Hardware-Assistenten installieren.
    - Die Registerkarten im Eigenschaftendialogfeld eines Netzwerkadapters, auf denen die speziellen Eigenschaften eines Netzwerkadapters eingestellt werden.
    - Netzwerkadapter mithilfe des Fensters "Geräte-Manager" konfigurieren.
    - Maßnahmen zur Behebung von Problemen mit einem installierten Netzwerkadapter anhand der gegebenen Informationen.
    - Funktionen der Windows 2000-Netzwerkprotokolle.
    - Netzwerkprotokolle mithilfe des Fensters "Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen" installieren.
    - Die Registerkarten, auf denen die speziellen Eigenschaften von TCP/IP eingestellt werden.
    - Die Eigenschaften von TCP/IP mithilfe des Fensters "Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen" konfigurieren.
    - Die Eigenschaften des NWLink-Protokolls mithilfe des Dialogfeldes "Eigenschaften von LAN-Verbindung" konfigurieren.
    - Maßnahmen zur Behebung von Problemen mit TCP/IP anhand der gegebenen Informationen.

    Einheit 3: Remotezugriff 6 bis 8 Stunden

    - Reihenfolge der Schritte zur Herstellung der RAS-Verbindung.
    - Konfiguration eines Servers als RAS-Server mithilfe der Taskleiste.
    - Die Registerkarten, mit denen die einzelnen Eigenschaften einer Netzwerkverbindung konfiguriert werden.
    - Verbindungseigenschaften mithilfe des Fensters "Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen" konfigurieren.
    - Eine eingehende DFÜ-Verbindung für den Remotezugriff mithilfe der Konsole "Routing und RAS" konfigurieren.
    - Eine RAS-Richtlinie mithilfe des Assistenten "RAS-Richtlinie hinzufügen" erstellen.
    - RAS-Profileinstellungen im Dialogfeld "Eigenschaften" konfigurieren.
    - Aktivitätsstatus des RAS-Servers mithilfe der Konsole "Routing und RAS" anzeigen.
    - RAS-Verbindungsprobleme unter Berücksichtigung der gegebenen Informationen diagnostizieren und beheben.

    Einheit 4: VPN (Virtuelle private Netzwerke) 6 bis 8 Stunden

    - VPN-Komponenten den Funktionen zuordnen.
    - Funktionen der VPN-Tunneling-Protokolle.
    - Remotezugriff-VPN-Server mithilfe der Konsole "Routing und RAS" konfigurieren.
    - Korrektive Maßnahmen, die zur Lösung eines Verbindungsproblems mit einer RAS-VPN-Verbindung dienen.
    - Korrektive Maßnahmen, die zur Lösung eines Verbindungsproblems mit einer Router-to-Router-VPN-Verbindung dienen.

    Nutzungsdauer

    6 Monate

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Microsoft" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Mehr sehen  |   X