Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Lasuren und Schichten - die Acrylmalerei als Prozess - Geras - Niederösterreich
 

Lasuren und Schichten - die Acrylmalerei als Prozess

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Lasuren und Schichten - die Acrylmalerei als Prozess - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Lasuren und Schichten - die Acrylmalerei als Prozess - Geras - Niederösterreich Informationen über Lasuren und Schichten - die Acrylmalerei als Prozess - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Facettenreiches Malen auf großformatigen Leinwänden – spontan, experimentell und kontrastreich! Unter fachkundiger Anleitung erlernen Sie den Umgang mit Lasuren und pastosen Farbelementen, erkennen die Wirkung der Farben untereinander und erfahren so die Entwicklung kraftvoller und spannungsgeladener Acrylbilder. Praktische Tipps und Anregungen für den Einsatz von grafischen Elementen (Kreide, Farb- und Aquarellstift, Tusche) und Pigmenten helfen dabei, die Komposition des Werkes zu vervollständigen. Voraussetzung für dieses Seminar ist lediglich die Bereitschaft, kompromisslos malen zu wollen, der Gestaltung von Flächen Zeit und Raum zu geben und vor allem, den Prozess des Malens zu genießen. Die Umsetzung der angeführten Techniken und Lehrinhalten wird stets vorgezeigt. Seminar für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

5 SEMINARTAGE
Mo 12. 5. bis Fr 16. 5. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 330,–

Seminarnummer: 2014112
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: