Home>Kurse - Seminare>Kunst>Geras>Malmaterial und die Techniken des Bildaufbaus - Geras - Niederösterreich
 

Malmaterial und die Techniken des Bildaufbaus

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Malmaterial und die Techniken des Bildaufbaus - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Malmaterial und die Techniken des Bildaufbaus - Geras - Niederösterreich Informationen über Malmaterial und die Techniken des Bildaufbaus - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Oft vernachlässigt und doch so fundamental für die Wirkung und Dauerhaftigkeit eines Gemäldes ist die Maltechnik. Das Seminar widmet sich den Materialien und technischen Voraussetzungen in der Malerei.
Es richtet sich an alle, die mehr über die Zusammensetzung, Eigenschaften und Verarbeitung ihrer Farben und Malmittel wissen wollen. Charakteristische Malverfahren wie Öl- und Acrylmalerei, Tempera und Aquarell, Gouache und Pastell werden mit ihren spezifischen Materialien und Untergründen vorgestellt. Die historische Entwicklung dieser Techniken wird ebenso beleuchtet wie gesundheitliche Aspekte bei der Anwendung. Farb- und Grundierungsproben werden angefertigt und zu einer Materialsammlung zusammengestellt.
So lernen wir die Gesetze des Materials kennen, um sie im Malzprozess anzuwenden – aber auch, um sie zu überschreiten. Zusammenfassend erhält jede/r TeilnehmerIn am Seminarende ein Skript des Inhaltes.

2 SEMINARTAGE
Sa 24. 5. bis So 25. 5. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 15 TN
Seminargebühr: € 150,–

Seminarnummer: 2014059
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: