Home > Master > Umwelterziehung > Innere Stadt > Master Naturschutz und Biodiversitätsmanagement - Innere Stadt - Wien

Master Naturschutz und Biodiversitätsmanagement

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Naturschutz und Biodiversitätsmanagement - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - qualifizierte Naturschutzfachleute für die öffentliche Verwaltung, für das Schutzgebietsmanagement auf (inter)nationaler Ebene, für Prüfverfahren und für naturverträgliche Planung und Beratung auszubilden - AbsolventInnen zu bennen, die in sachlicher und wissenschaftlich fundierter Form Naturschutz als gesellschaftliches Anliegen überzeugend argumentieren und umsetzen können
  • Anforderungen
    Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule
  • Titel
    Master of Science (MSc)
  • Inhalt
    Studiendauer: 4 Semester

    Aufbau:

    120 ECTS-Punkte, davon 45 Pflichtmodule, 15 Wahlmodulgruppe, 30 Wissenschaftliche Zusatzqualifikationen für BiologInnen und 30 Masterarbeit mit kombinierter Masterprüfung;

    Pflichtmodule (45 ECTS-Punkte):

    - Naturschutzbiologie - Conservation Biology (5 ECTS)
    - Naturschutz: kulturelle, soziale und ökonomische Grundlagen - Conservation: Cultural, Social, Economic Perspectives (5 ECTS)
    - Naturschutzrecht - Conservation Laws and Conventions (5 ECTS)
    - Naturschutzpraxis - Conservation Training (5 ECTS)
    - Naturschutzfachliche Restauration - Ecological Restoration (5 ECTS)
    - Pflichtmodulgruppe Spezielle Kenntnis der Schutzgüter - Special Knowledge of Protected Species, Habitats and Landscapes (20 ECTS)

    Wahlmodulgruppe (15 ECTS-Punkte):

    - Schutzgebietsmangement - Management of Protected sites (5 ECTS)
    - Naturschutzpolitik - Conservation Policy (5 ECTS)
    - Ex-situ-Schutz - Ex-situ Conservation (5 ECTS)
    - Raumanalytische Methoden im Naturschutz - Spatial Analysis and Presentation Techniques (5 ECTS)
    - Naturschutzrelevante Konzepte und Methoden der Sozial-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften - Conservation Related Methodologies of Social, Cultural and Economic Sciences (5 ECTS)
    - Bioindikation - Bioindication (5 ECTS)

    Wissenschaftliche Zusatzqualifikationen (30 ECTS-Punkte):

    - Wissenschaftliche Zusatzqualifikationen für BiologInnen - Additional Scientific Skills for Biologists

    Masterarbeit bzw. -prüfung:
    Die Masterarbeit inklusive Masterprüfung umfasst 30 ECTS-Punkte, wovon 25 ECTS auf die Masterarbeit enfallen und 5 ECTS auf die Masterprüfung.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Umwelterziehung" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X