Home>Bachelor>Erneuerbare Energien>Innere Stadt>Bachelor - Urbane Erneuerbare Energietechnologien - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor - Urbane Erneuerbare Energietechnologien

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Fachhochschule Technikum Wien

Bachelor - Urbane Erneuerbare Energietechnologien - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Fachhochschule Technikum Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Fachhochschule Technikum Wien:
Foto Fachhochschule Technikum Wien Innere Stadt Wien
Foto Fachhochschule Technikum Wien Innere Stadt Wien
Bachelor - Urbane Erneuerbare Energietechnologien - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor - Urbane Erneuerbare Energietechnologien - Innere Stadt - Wien
Ziele:
Das Studium Urbane Erneuerbare Energietechnologien greift aktuelle und zukünftige Themenbereiche am Energiesektor auf und vermittelt den Aufbau des zukünftigen Energiesystems.
Anforderungen:
- AHS-, HAK-, HTL, BHS-Matura oder Berufsreifeprüfung - oder facheinschlägige Lehr-, BMS- Werkmeisterabschlüsse mit Zusatzqualifikation (Studienberechtigungsprüfung) - Bei facheinschlägigem HTL-Abschluss ist ein Quereienstieg ins 3. Semester möglich (Elektrotechnik, Maschineningenieurwesen...)
Titel:
Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Inhalt:
Technik für die Energie der Zukunft

- Niedrig-, Passiv- und Plusenergiehaus
- Integrierte Erzeugung von Strom und Wärme durch Solarthermie, Photovoltaik und Biomasse Blockheizkraftwerke
- Intelligente Verbrauchsgeräte
- Renovieren und Sanieren mit erneuerbaren Energien

Das Studium Urbane Erneuerbare Energietechnologien greift aktuelle und zukünftige Themenbereiche am Energiesektor auf und vermittelt den Aufbau des zukünftigen Energiesystems. Ausgehend von der Beschreibung der Funktionsweise und des Betriebsverhaltens der einzelnen Bauteile werden diese Komponenten dimensioniert und zu einem integrierten Gesamtsystem zur Energieversorgung von Gebäuden zusammengeführt. Der Einfluss dieser erneuerbaren Energiequellen auf das bestehende Netz wird untersucht. Die dezentralen Erzeuger und Verbraucher werden informationstechnisch vernetzt und in ein übergeordnetes Leitsystem integriert. Ein Demand and Supply Side Management optimiert die Energieversorgung nach sozioökonomischen Gesichtspunkten.

Das Zusammenwirken von Fachhochschule Technikum Wien, Industrie und facheinschlägigen Institutionen stellt eine praxisrelevante Ausbildung sicher und ermöglicht einen Technologie- und Know-how Transfer. Die Einbindung von Energie-ExpertInnen aus der Wirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil dieses Studiengangs.

Anschliessend an das Bachelorstudium kann ein 4-semestriger Masterstudiengang Erneuerbare Urbane Energiesysteme mit Abschluss Master of Science in Engineering (MSc) absolviert werden.

Schwerpunkte

Technologien

- Energieeffizientes Bauen
- Solararchitektur
- Aktive Solarthermie
- Photovoltaische Anlagen
- Solar Cooling
- Energetische Biomassenutzung
- Wasserkraft
- Windkraft
- Brennstoffzelle
- Geothermie
- Energieverteilungsnetze
- Energieeffizienz

Wirtschaft, Recht und Management

- Sozioökonomische Bewertung der Erneuerbaren Energien,Energiewirtschaft und Energierecht
- Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement

Persönlichkeitsbildung und Sprachen
- Teamentwicklung
- Kommunikation und Präsentation
- Konfliktlösung
- Business and Technical English
- Engineering Ethics
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: