Home > Master > Geschichte > Innere Stadt > Master Osteuropäische Geschichte - Innere Stadt - Wien

Master Osteuropäische Geschichte

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Osteuropäische Geschichte - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - eine fortgeschrittene Ausbildung zur Forschung und Vermittlung Osteuropäischer Geschichte -die Vorbereitung eines geschichtswissenschaftlichen Doktoratsstudiums und anderer geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftlicher Doktoratsstudien
  • Anforderungen
    Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule
  • Titel
    Master of Arts (MA)
  • Inhalt
    Studiendauer: 4 Semester

    Aufbau:

    Das Mastertudium umfasst 120 ECTS-Punkte und gliedert sich in folgende Module:

    Aufbaumodul Geschichtswissenschaftliches Denken und Arbeiten
    (10 ECTS-Punkte):

    - Wissenschaftstheorie, Theorie in der Geschichtswissenschaft (4 ECTS)
    - Praxis der wissenschaftlichen Kommunikation (6 ECTS)

    Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft (10 ECTS-Punkte):

    - Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft I und II (je 5 ECTS)

    Alternative Pflichtmodule (10 ECTS-Punkte):

    - Grundlagen der Osteuropäischen Geschichte (10 ECTS)
       oder
    - Exkursion und transdisziplinäre Öffnung (10 ECTS)

    Modulgruppe Hauptprobleme, Quellen und Methoden der Osteuropäischen Geschichte (30 ECTS-Punkte):

    - Hauptprobleme, Quellen und Methoden der russischen/ostslawischen Geschichte (10 ECTS)
    - Hauptprobleme, Quellen und Methoden der ostmitteleuropäischen Geschichte (10 ECTS)
    - Hauptprobleme, Quellen und Methoden der südosteuropäischen Geschichte (10 ECTS)

    Modulgruppe Vertiefung (20 ECTS-Punkte):

    - Vertiefungsmodule Osteuropäische Geschichte I und II (je 10 ECTS)

    Forschungsmodul (10 ECTS-Punkte):

    - Forschungsseminar (10 ECTS)

    Master-Modul (5 ECTS-Punkte):

    - Masterseminar (5 ECTS)

    Masterarbeit (20 ECTS-Punkte):

    Masterprüfung (5 ECTS-Punkte):
    Diese ist in Form einer kommissionellen Gesamtprüfung vor einem dreiköpfigen Prüfungssenat, der satzungsgemäß zu besetzen ist, abzulegen. Weitere Informationen zur Masterprüfung finden sich im Curriculum für das Masterstudium Osteuropäische Geschichte.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Geschichte" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X