Home > Master > Linguistik > Klagenfurt > Master Slawisitik - Klagenfurt - Kärnten

Master Slawisitik

Unverbindlich in kontakt treten Alpen-Adria-Universität

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Slawisitik - Mit Anwesenheitspflicht - Klagenfurt - Kärnten

  • Ziele
    Im Masterstudium der Slawistik in Klagenfurt werden vor allem die Bereiche Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft eingehend behandelt. Überdies werden die Kenntnisse im gewählten Schwerpunktbereich ausgebaut und Sprachkompetenzen durch eine dritte slawische Sprache erweitert.
  • Anforderungen
    fachlich in Frage kommendes Bachelorstudium
  • Titel
    Mag. phil. (Magistra bzw. Magister der Philosophie)
  • Inhalt
    Kurzinfo

    Formale Voraussetzungen: fachlich in Frage kommendes Bachelorstudium
    Dauer: 4 Semester
    ECTS-Punkte: 120 ECTS-Punkte (inkl. 12 ECTS-Punkte freie Wahlfächer)
    Akademischer Titel: Mag. phil. (Magistra bzw. Magister der Philosophie)

    Dieses Studium ist etwas für mich, wenn…

    ... ich mich für slawische Sprachen, Literaturen und Kulturen interessiere.
    … ich gerne Sprachen lerne und mich auch systematisch mit Sprache auseinandersetzen kann.
    … mich Literatur aus dem slawischen Sprachraum interessiert.
    … ich gerne reise und ein Auslandssemester absolvieren möchte.
    … ich meine im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse erweitern möchte.
    ... ich eine akademische Laufbahn anstrebe.

    Was lerne ich während des Studiums?

    Im Masterstudium der Slawistik in Klagenfurt werden vor allem die Bereiche Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft eingehend behandelt. Überdies werden die Kenntnisse im gewählten Schwerpunktbereich ausgebaut und Sprachkompetenzen durch eine dritte slawische Sprache erweitert. Nicht zuletzt bietet dieses Studium eine Vorbereitung auf eine mögliche akademische Laufbahn.

    Was macht das Studium an der Uni Klagenfurt einzigartig?

    Das Institut unterstützt die Studierenden bei Auslandsaufenthalten in slawischen Ländern. Bereits ab dem dritten Semester können die Kenntnisse der Sprache und Kultur in Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro, Russland, der Ukraine und anderen Ländern vertieft werden. Zusätzlich wird alljährlich eine Exkursion angeboten, die den Studierenden Gelegenheit bietet, Kultur und Sprache einzelner Länder hautnah zu erleben.
    Das Institut verfügt außerdem über ein umfangreiches Archiv von Spiel- und Dokumentarfilmen in verschiedenen slawischen Sprachen sowie auf Deutsch. Aus diesem Bestand können Studierende Videos ausleihen und sich so auch mit Hilfe von audiovisuellen Medien mit der gewählten Sprache bzw. Kultur auseinandersetzen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Spielfilmen der Staaten Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro sowie Mazedonien.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Linguistik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X