Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Objektstudium (Mensch) - Geras - Niederösterreich
 

Objektstudium (Mensch)

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Objektstudium (Mensch) - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Objektstudium (Mensch) - Geras - Niederösterreich Informationen über Objektstudium (Mensch) - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Das Menschenbild und die Zeichnung

Das Ausbildungsziel ist das Zeichnen des Menschen, der Figur, ein wesentlicher Bestandteil des Objektstudiums. Schwerpunkt des Seminars ist die Kombination historischer Beispiele und zeitgenössischer Ansätze, die Vermischung von traditionellen und progressiven sowie formal gebundenen und künstlerisch freien Inhalten. In Einzelgesprächen geht Herbert Soltys auf Ihre Ziele, Wünsche und Fähigkeiten ein. Ebenfalls werden Grundlagen der verschiedensten künstlerischen Techniken wie die Zeichnung, die Malerei und der Umgang mit Farbe mit einbezogen. Auch Vorbildung in anderen Bereichen oder spezielle Interessengebiete werden berücksichtigt.

5 SEMINARTAGE
Mi 8. 10. bis So 12. 10. 2014
9 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 330,–

Seminarnummer: 2014122
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: