Home > Kurse - Seminare > Psychologie, geistige Gesundheit > Online > Umgang mit Sterbenden - Online

Umgang mit Sterbenden - Online

Unverbindlich in kontakt treten Laudius

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Umgang mit Sterbenden - Online

  • Inhalt
    Über den Kurs Umgang mit Sterbenden.

    Jeder Mensch muss sich früher oder später mit dem Thema Sterben auseinandersetzen. Sei es, weil eine nahestehende Person von uns gegangen ist oder wenn eine schwere Krankheit dunkle Schatten vorausschickt. Erleichternd für den Sterbenden wie auch für die Angehörigen ist es, wenn Berührungsängste rechtzeitig durch Wissen über einen angemessenen Umgang mit dem Sterben abgebaut werden.

    Möchten Sie von einem geliebten Menschen würdevoll Abschied nehmen? Oder interessieren Sie sich für das Thema Umgang mit Todkranken, weil Sie im Rahmen Ihrer ehrenamtlichen Hospizarbeit eine fachlich fundierte Sterbebegleitung ausüben wollen? In unserem Fernstudium zum Thema Umgang mit Sterbenden lernen Sie, welche Aspekte bei der Pflege und Betreuung in körperlicher und seelischer Hinsicht zu beachten sind.

    Dieses Fernstudium wird Ihnen zeigen, wie Sie dem Sterbenden und seinen Angehörigen die letzten Stunden so angenehm und würdevoll wie möglich gestalten können.
    Welche Vorteile bietet Ihnen dieser Lehrgang?

    Das Fernstudium Umgang mit Sterbenden versetzt Sie in die Lage, würdevoll und mit Liebe Abschied zu nehmen:

    • Nutzen Sie Ihre natürlichen Talente im Umgang mit Menschen

    Sie bringen bereits ein gutes Einfühlungsvermögen und psychische Stabilität mit? Kombinieren Sie diese natürlichen Eigenschaften mit dem Wissen über angemessene Pflege und die Gestaltung einer würdevollen Umgebung, um Sterbenden auf Ihrem letzten Weg beizustehen.

    • Erhalten Sie Ihre Kraft und Ihr Selbstvertrauen - auch im Job

    Wenn Sie bereits im Hospiz oder in der Krankenpflege arbeiten, werden Sie oft das Bedürfnis verspüren, psychologisch besser für den Umgang mit Sterbenden gerüstet zu sein. Wie gehen Sie mit Ihrer eignen Betroffenheit um? Welche Unterstützung können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie sich einmal überfordert fühlen? Dieser Fernkurs beantwortet diese und viele andere Fragen.

    • Schenken Sie dem Sterbenden Ruhe und Ausgeglichenheit

    Benutzen Sie dazu die erlernten Rituale, Techniken und erleichternden Maßnahmen. Dieses Wissen kann sowohl im privaten als auch im beruflich pflegenden Bereich eine große Entlastung für Sie und alle Beteiligten bedeuten.


    Der respektvolle Umgang mit Sterbenden kann den Abschied für alle Beteiligten würdiger gestalten und bereits ein wichtiger Schritt im weiteren Trauerprozess sein. Sie werden sehen, dass es lohnenswert ist sich mit diesem Thema auseianderzusetzen.

    Lerninhalte

    • Sterben und Tod in westeuropäischen Gesellschaften, in der Geschichte und in andere Kulturen
    • Umgang mit der eigenen Betroffenheit des Sterbebegleiters/der Sterbebegleiterin
    • Allgemeine Grundsätze der Sterbebegleitung
    • Religiöse Gebräuche und Rituale als Hilfe
    • Wichtigkeit der Biographie
    • Sterbephasen nach Kübler-Ross
    • Kommunikation mit Sterbenden
    • Gestaltung des Umfeldes des/r Sterbenden
    • Körperpflege eines/r Sterbenden zur Erreichung eines größtmöglichen Wohlbefindens
    • Sterbebegleitung von Menschen mit Demenz
    • Rechtliche Aspekte
    • Versorgung Verstorbener
    • Trauerbegleitung
    • Hospizarbeit


    Lernmaterial

    31 Lernhefte.

    Zertifikate

    Die selbstständige Bearbeitung einer schriftlichen Prüfung zu Hause wird mit dem Laudius-Abschlusszertifikat bestätigt.

    Kursdauer in Monaten: 8

    Kursgebühr:

    - Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung: 8x 97,00 €
    - Gedruckte + Digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung: 8x 117,00 €

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Psychologie, geistige Gesundheit" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |