Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Akt in Acryl, Aquarell und anderen Techniken - Geras - Niederösterreich
 

Akt in Acryl, Aquarell und anderen Techniken

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Akt in Acryl, Aquarell und anderen Techniken - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Akt in Acryl, Aquarell und anderen Techniken - Geras - Niederösterreich Informationen über Akt in Acryl, Aquarell und anderen Techniken - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Schnelles Erfassen der Figur. Der Akt ist ein wichtiges und eines der schwierigsten Themen in der Malerei. In diesem Seminar wollen wir gemeinsam den ästhetischen Ausdrucksmöglichkeiten des menschlichen Körpers auf die Spur kommen, wobei auch Sinnlichkeit und Erotik eine Rolle spielen. Der Seminarleiter wird die individuelle künstlerische Fähigkeit jedes Einzelnen fördern. Da jede Stellung des weiblichen Modells maximal 20 Minuten dauert, ist ein schnelles Erfassen der Figur notwendig. Somit ist eine gewisse künstlerische Praxis der TeilnehmerInnen durchaus von Vorteil. Tagesablauf: Einführung und Besprechung der jeweiligen Themen. Gearbeitet wird täglich mit einem Modell. Ausführliche Bildbesprechungen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch finden statt.

3 SEMINARTAGE
Fr 25. 7. bis So 27. 7. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 10 TN
Seminargebühr: € 330,–
(inkl. Modell)

Seminarnummer: 2014106
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: