Home > Bachelor > Management Controlling > Innsbruck > Bachelor Wirtschaftswissenschaften - Management and Economics - Innsbruck - Tirol

Bachelor Wirtschaftswissenschaften - Management and Economics

Unverbindlich in kontakt treten Universität Innsbruck

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Wirtschaftswissenschaften - Management and Economics - Mit Anwesenheitspflicht - Innsbruck - Tirol

  • Ziele
    Das Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften dient der wissenschaftlichen Berufsvorbildung in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und der Qualifizierung für berufliche Tätigkeiten, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern.
  • Anforderungen
    Abitur
  • Titel
    Bachelor of Science (BSc)
  • Inhalt
    Studienumfang und Studiendauer

    Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften umfasst 180 ECTS-Anrechnungspunkte;
    das entspricht einer Studiendauer von sechs Semestern.
    Das Studium wird in Form von Modulen durchgeführt.

    Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften kann mit der Vertiefungsrichtung Betriebswirtschaft oder der Vertiefungsrichtung Volkswirtschaft absolviert werden.

    Ablauf

    Das Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften dient der wissenschaftlichen Berufsvorbildung in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und der Qualifizierung für berufliche Tätigkeiten, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Als wissenschaftliches Studium besteht sein Kern in der Vermittlung von Theorien,
    Methoden und Instrumenten der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre.
    Dabei finden auch die Erkenntnisse der Geschlechterforschung Berücksichtigung.

    Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics fördert in
    den Modulen über die fachlichen Kompetenzen hinaus auch außerfachliche soziale Kompetenzen.

    Das Ausbildungsziel des Bachelorstudiums ist die wissenschaftlich fundierte, theorie- und
    methodengestützte Problemlösungskompetenz der Absolventinnen und Absolventen. Diese
    Problemlösungskompetenz soll sie befähigen, in ihren jeweiligen beruflichen Einsatzfeldern
    einschlägige Problemstellungen wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert zu bearbeiten.
    Als akademisch ausgebildete Expertinnen bzw. Experten auf dem Gebiet der
    Wirtschaftswissenschaften verfügen sie über eine breite Qualifikation, die ihren Einsatz in
    unterschiedlichen beruflichen Feldern ermöglicht.

    Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften bereitet in besonderer Weise auf leitende,
    planende, analysierende und beratende Tätigkeiten in Unternehmen verschiedener Größe
    und Branchen einschließlich freiberuflicher Tätigkeiten und auf Tätigkeiten in öffentlichen
    Verwaltungen, Verbänden, Kammern, Interessenvertretungen und Medien sowie auf Tätigkeiten
    in Lehr- und Forschungsinstitutionen vor.

    Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Wirtschaftswissenschaften – Vertiefungsrichtung Betriebswirtschaft sollen

    – in der Lage sein, auf der Basis fundierter Kenntnisse der Methoden und Instrumente
    der Betriebswirtschaftslehre in Führungsfunktionen der unter Abs. 6 genannten Institutionen
    professionell zu handeln und eigenständig Probleme zu erkennen und zu lösen;

    – in der Lage sein, bei der Lösung praktischer Probleme systematisch empirische Daten
    heranzuziehen sowie diese adäquat zu interpretieren und zu nutzen;

    – in der Lage sein, die sozialen und ethischen Implikationen ihres Führungshandelns zu
    reflektieren; sowie

    – über fachliche und methodische Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die es ihnen erlauben,
    neue wissenschaftliche Erkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre angemessen
    zu verstehen und ein weiterführendes Masterstudium aufzunehmen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Management Controlling" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |