Home > Bachelor > Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in > Innere Stadt > Bachelor Betriebswirtschaft - Innere Stadt - Wien

Bachelor Betriebswirtschaft

Unverbindlich in kontakt treten Wirtschaftsuniversität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Betriebswirtschaft - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Der Studienzweig Betriebswirtschaft bietet eine umfassende und interdisziplinäre Ausbildung.
  • Anforderungen
    Abitur
  • Titel
    Bachelor of Science (WU), kurz BSc (WU)
  • Inhalt
    Betriebswirtschaft

    Der Studienzweig Betriebswirtschaft bietet eine umfassende und interdisziplinäre Ausbildung. In unterschiedlichen didaktischen Formen wird neben einer soliden fachlichen Ausbildung die zielorientierte Lösungs- und Handlungskompetenz intensiv trainiert. Das breite betriebswirtschaftliche Fundament verbunden mit zwei zu wählenden betriebswirtschaftlichen Spezialisierungen eröffnen ein breites Spektrum an beruflichen Einstiegsmöglichkeiten.

    Fächer und Lehrinhalte des Studienzweigs BW

    Der inhaltliche Fokus des Studienzweigs Betriebswirtschaft liegt auf den betriebswirtschaftlichen Fächern, wobei Studierende durch Wahl von zwei Spezialisierungen - zwei Spezielle Betriebswirtschaftslehren (SBWL) - individuelle Ausbildungsschwerpunkte setzen können.

    Berufsfelder / Qualifikationsprofil

    Berufsfelder

    Der Studienzweig Betriebswirtschaft bildet Generalisten sowie Spezialisten für alle Bereiche des Wirtschaftslebens aus, die nicht nur über Fachwissen verfügen sondern sich darüber hinaus durch Problemlösungs- und Gestaltungskompetenz auszeichnen. Sie sind je nach gewählten Spezialisierungen für verschiedenste Tätigkeitsbereiche in Unternehmen aller Größenordnungen, im öffentlichen Dienst sowie in Non-Profit-Organisationen qualifiziert.
    Das Berufsfeld der Betriebswirtschaft ermöglicht den Einstieg in unterschiedliche unternehmerische Funktionsbereiche. „Manager“ ist ein branchenunabhängiger Beruf. Die AbsolventInnen des BW-Studiums an der WU Wien sind in der Lage, sich ihr Arbeitsgebiet gemäß ihren persönlichen Fähigkeiten und Interessen auszuwählen. Typische Arbeitsbereiche der AbsolventInnen des Bakkalaureat-Studiums sind Projektleitung, Organisation und Planung in den Bereichen: Controlling, Finanzwesen, EDV, Personalentwicklung, Marketing / Werbung, Vertrieb, Logistik, Produktion, Forschung und Entwicklung, usw.
    Kern des Studiums ist daher die Spezialisierungsphase im 2. Studienabschnitt. Die WU Wien bietet ein außergewöhnlich breites Angebot an Wahlmöglichkeiten. Hier setzen die Studierenden ihre spezifischen Ausbildungsschwerpunkte und erwerben ihr individuelles, auf die spätere Berufslaufbahn abgestimmtes Qualifikationsprofil.
    Qualifikationsprofil

    Neben einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung verfügen Absolvent/inn/en des Studienzweigs über Grundlagenkenntnisse in den Bereichen der Volkswirtschaft, der Rechts- und Sozialwissenschaften.

    Neben den fachlichen Kompetenzen spielen soziale Kompetenzen eine zunehmend wichtigere Rolle. Kommunizieren, Moderieren und Verhandeln sind solche Kernkompetenzen, die im Rahmen des Studienzweigs Betriebswirtschaft vermittelt werden und Absolvent/inn/en dazu befähigen sollen, sich in Schlüsselpositionen in unterschiedlichen Bereichen des Wirtschaftslebens zu behaupten. Ideenreichtum, Ausdauer und Wille, aus Ideen Produkte zu schaffen, die vom Markt aufgenommen werden, sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Unternehmen.
    BWL-Berufsausbildung an der WU Wien steht für Denken in Prozessen und den Geist des Unternehmertums, welcher Realisierung von betrieblichen Problemlösungen, teamorientiertes Arbeiten und Ergebnis-Verantwortlichkeit beinhaltet. 

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |