Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Das großzügige Aquarell - Licht des Spätsommers - Geras - Niederösterreich
 

Das großzügige Aquarell - Licht des Spätsommers

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Das großzügige Aquarell - Licht des Spätsommers - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Das großzügige Aquarell - Licht des Spätsommers - Geras - Niederösterreich Informationen über Das großzügige Aquarell - Licht des Spätsommers - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Wie werden wir miteinander malen?
In diesem Seminar verbringen wir bei geeigneter Witterung die Seminarzeit ganztägig draußen, durchstreifen die Gegend und erarbeiten am Vormittag und nach einer gemeinsamen Mittagspause auch am Nachmittag ein neues Motiv und bringen so täglich zwei Bilder nach Hause. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird im Atelier gearbeitet.

Beim Malen werden wir uns schrittweise der Umsetzung eines Motivs nähern: Zunächst legen wir den darzustellenden Bildausschnitt unseres Motivs fest, beurteilen, was wichtig für eine spannungsvolle Bildgestaltung ist und lernen die Proportionen eines Motivs zu erkennen und in eine Zeichnung umzusetzen. Sind diese Fragen geklärt, wird der Seminarleiter das Motiv vormalen und Sie sehen ihm dabei über die Schulter, bevor Sie selbst ans Werk gehen. Herr Hoiß steht Ihnen bei der Umsetzung zur Seite.

Täglich findet eine gemeinsame Bildbesprechung statt, bei der jede/r TeilnehmerIn individuelle Anregungen und Tipps für die persönliche Malentwicklung erhält.

5 SEMINARTAGE
Di 30. 9. bis Sa 4. 10. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 400,–

Seminarnummer: 2014052
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: