Financial Management & Controlling - Innere Stadt - Wien - FH Wien - I2884

Home>Master>Finanzplanung>Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort>Innere Stadt>Financial Management & Controlling - Innere Stadt - Wien
 
Financial Management & Controlling - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort
Bildungszentren: FH Wien
Bildungsart: Master
Sponsored Links
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
FH Wien

Financial Management & Controlling - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters FH Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Financial Management & Controlling - Innere Stadt - Wien Informationen über Financial Management & Controlling - Innere Stadt - Wien
Inhalt:
Financial Management & Controlling sind Kernbereiche der Unternehmensführung. Mit immer neuen, innovativen Konzepten sichert der Chief Financial Officer (CFO) den Erfolg des Unternehmens:
  • Risiko-Management
  • Corporate Governance
  • Incentive-Systeme
  • Investor Relations
  • Mergers & Acquisitions
  • Shareholder- und Stakeholder Value

Der Master-Studiengang Financial Management & Controlling verbindet diese neuen Anforderungen zum innovativen Führungskonzept "Financial Leadership". AkademikerInnen werden in 4 Semestern zu Führungskräften des Finanzbereichs eines Unternehmens ausgebildet.

Studium im Überblick

Dauer: 4 Semester

Abschluss: Master of Arts in Business, kurz: MA berechtigt zu einem Doktoratsstudium oder einem PhD-Studium

Organisationsform: Berufsbegleitendes Studium (BB)

Studienplätze: 34 pro Jahr

Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch

Studienbeginn: jeweils im Wintersemester im September

Auslandsmodul: Verpflichtendes Auslandsmodul an einer Parnterhochschule im Ausland (2 Wochen)

Auslandssemester: an Partnerhochschulen in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Pazifik möglich

Rahmenzeiten:  Lehrveranstaltungen an 2-4 Tagen pro Woche (je nach Semester); Beginn 18:30 Uhr; fallweise geblockt am Wochenende; eine Blockwoche pro Semester


Profil

Financial Leadership beschreibt die Summe der Anforderungen, die eine Führungskraft im Finanzbereich heute erfüllen muss. Herausfordernd ist dabei die Vereinbarung von Gegensätzen: fachliches und persönliches Know-how, internes und externes Rechnungswesen, Leadership und Steuerung.

Ausgezeichnetes Fachwissen ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit – darüber hinaus geht es darum, rasch komplexe und neue Inhalte zu verstehen und in kritischen Situationen richtig zu entscheiden. Wir haben diese Anforderungen zu vier großen Lehrmodulen zusammengefasst. Diese stellen die Schwerpunkte des Master-Studiums Financial Management & Controlling dar:

    * Sicherung ordnungsgemäßer Unternehmensführung (Regulatory Systems): Die gesetzlichen Anforderungen an CFOs sind vielfältig und reichen von der Erstellung des Jahresabschlusses über die Verantwortung eines Geschäftsführers bis zur Corporate Governance.
    * Gestaltung der Finanz- und Risikoposition (Risk and Financial Management): Gutes Verständnis der Kapitalmärkte und richtiges Risikomanagement sind Erfolgsfaktoren, durch die der CFO direkt die Entwicklung des Unternehmens bestimmt.
    * Renditesteigerung aller Unternehmenstätigkeiten (Decision and Control Systems): Durch die Budgetierung und das Reporting sind CFOs in jeden Unternehmensbereich eingebunden und benötigen ein tiefes Verständnis der Wertkette.
    * MitarbeiterInnenführung (Führungstechniken & persönliche Entwicklung): CFOs führen durch die Ergebnisverantwortung nicht nur direkt ihr Team, sondern indirekt alle MitarbeiterInnen des Unternehmens.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: