Home>Kurse - Seminare>Keramik>Geras>Freies Gestalten in Ton - Torso/Relief - Geras - Niederösterreich
 

Freies Gestalten in Ton - Torso/Relief

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Freies Gestalten in Ton - Torso/Relief - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Freies Gestalten in Ton - Torso/Relief - Geras - Niederösterreich Informationen über Freies Gestalten in Ton - Torso/Relief - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Michelangelo verweigerte das Ergänzen ausgebuddelter antiker Skulpturen. Die diesen Bruchstücken innewohnende Schönheit hatte ihn derart inspiriert, dass er seine Ausdrucksweise um eine kunsthistorisch einschneidende Dimension bereicherte: Er schuf das non finito – das Unfertige.
Rodin erhob das Skizzenhafte zum eigenständigen Motiv und experimentierte mit dem Fragment. Seitdem ist auch der Körper in Stücken ein Thema in der Bildhauerei. Mitzubringen: Modellierwerkzeug, Messer, Wassersprüher, Plastikfolie; fester Draht, Nägel, U-Häkchen; Hammer, Beißzange; ein Brett als Unterlage (gemäß der konzipierten Größe).
Ton ist in der Akademie erhältlich.

5 SEMINARTAGE
Mo 13. 10. bis Fr 17. 10. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 10 TN
Seminargebühr: € 350,–

Seminarnummer: 2014139
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: