Home>Kurse - Seminare>Kunst>Geras>Künstler als Beruf - Geras - Niederösterreich
 

Künstler als Beruf

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Künstler als Beruf - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Künstler als Beruf - Geras - Niederösterreich Informationen über Künstler als Beruf - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Wie bewerbe ich mich professionell bei Galerien? Welcher Weg kann beschritten werden, um von der Kunst zu leben?

Die berufliche Situation ist für viele bildende Künstler noch schwieriger als für andere künstlerische Berufe, weil während des Studiums kaum Seminare angeboten werden, die die Problematik des freiberuflichen Künstlers ganzheitlich erfassen. Angefangen von der Kontaktaufnahme, zu den unterschiedlichen Ausstellungsorten bis hin zu professionellen Bewerbungen bei Galerien werden in diesem Seminar Ratschläge und Hinweise gegeben, die für eine Existenz unabdingbar sind – Künstlerbiografie, Preisgestaltung der Kunstwerke. Die TeilnehmerInnen dieses Seminars sollen ein bis zwei Originale ihrer Arbeiten mitbringen, um eine Möglichkeit für den Einzelnen aufzuzeigen, wie der künstlerische Weg beschritten werden kann. Frustrationstoleranz ist dabei unabdingbar.

2 SEMINARTAGE
Fr 11. 4. bis Sa 12. 4. 2014
Fr 16 bis 19 Uhr,
Sa 10 bis 13 Uhr und
14 bis 16 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 150,–

Seminarnummer: 2014032
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: