Home > Kurse - Seminare > Microsoft > Online > Kurs G72415 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 3: Ressourcenoptimierung - Online

Kurs G72415 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 3: Ressourcenoptimierung - Online

Unverbindlich in kontakt treten Zentraler Informatikdienst

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs G72415 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 3: Ressourcenoptimierung - Online

  • Ziele
    - Leistungsindikatoren des Systemmonitors und ihre Bedeutung für die Ressourcennutzung. - Netzwerkverkehrsdaten mit dem Netzwerkmonitor protokollieren. - Ressourcenprobleme auf Windows 2000-Clients und -Servern erkennen und Ressourcennutzung optimieren. - Programme eines Windows 2000-Computers mithilfe von Task-Manager verwalten. - Funktionen der Registerkarten im DirectX-Diagnoseprogramm.
  • Anforderungen
    Diese Kursreihe richtet sich an Mitarbeiter im IT-Bereich, die für Verwaltungsaufgaben in Einzeldomänen in Windows 2000-basierten Netzwerken zuständig sind. Kursvoraussetzung ist die Teilnahme an der Kursreihe Microsoft Windows 2000: Verwaltung (Kursreihe 72410 - 72412) und den ersten zwei Kursen in dieser Reihe.
  • Titel
    Kurs G72415 - Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration, Verwaltung - Teil 3: Ressourcenoptimierung
  • Inhalt
    Kursüberblick

    Schwerpunkt des dritten Kurses in der achtteiligen Kursreihe ist Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Umsetzung, Verwaltung und Problembehandlung von Microsoft Windows 2000 Professional und Server. Im Rahmen dieses Kurses lernen die Kursteilnehmer die Leistungsindikatoren des Systemmonitors und ihre Bedeutung für die Ressourcennutzung kennen. Weiterhin wird vermittelt, wie Daten zum Netzwerkverkehr protokolliert werden und die Ressourcennutzung auf Windows 2000-Clients und -Servern optimiert werden kann. Darüber hinaus wird die Verwaltung von Programmen auf einem Windows 2000-Computer erläutert und es werden die besonderen Funktionen der Registerkarten im DirectX-Diagnoseprogramm beschrieben. Schließlich wird die Fehlerbehandlung von Ressourcen auf einem Windows 2000-Computer dargestellt.

    Bereitstellungsoptionen

    Self-Study

    Lerndauer insgesamt

    6 bis 8 Stunden

    Lernziele der einzelnen Einheiten

    Einheit 1: Optimieren der Systemleistung 6 bis 8 Stunden

    - Leistungsindikatoren und ihre Bedeutung für die Ressourcennutzung auf einem System
    - Netzwerkverkehrsdaten mit dem Netzwerkmonitor protokollieren
    - Prozessornutzungsprobleme anhand der Leistungsindikatoren des Systemmonitors erkennen
    - Speichernutzungsprobleme anhand der Leistungsindikatoren des Systemmonitors erkennen
    - Datenträgernutzungsprobleme anhand der Leistungsindikatoren des Systemmonitors erkennen
    - Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Prozessornutzung eines Windows 2000 Professional-Clients in unterschiedlichen Situationen
    - Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Speichernutzung eines Windows 2000 Professional-Clients in unterschiedlichen Situationen
    - Maßnahmen zur Optimierung der Datenträgernutzung eines Windows 2000 Professional-Clients in unterschiedlichen Situationen
    - Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Anwendungsprogrammnutzung eines Windows 2000 Professional-Clients in unterschiedlichen Situationen
    - Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Prozessornutzung eines Windows 2000-Servers in unterschiedlichen Situationen
    - Speichereinstellungen eines Windows 2000-Servers für unterschiedliche Situationen
    - Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Datenträgernutzung eines Windows 2000-Servers in unterschiedlichen Situationen
    - Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Netzwerkleistung eines Windows 2000-Servers in unterschiedlichen Situationen

    Einheit 2: Fehlerbehandlung unter Windows 2000 6 bis 8 Stunden

    - Programme eines Windows 2000-Computers mithilfe des Task-Managers verwalten
    - Funktionen der Registerkarten im DirectX-Diagnoseprogramm
    - Maßnahmen zur Behebung von CPU-Nutzungsproblemen in Windows 2000
    - Maßnahmen bei STOP-Meldungen aufgrund von Speichernutzungsproblemen in Windows 2000
    - Maßnahmen zur Behebung von Datenträgerproblemen in Windows 2000
    - Maßnahmen zur Behebung von Anwendungsprogrammproblemen in Windows 2000
    - Maßnahmen zur Behebung von Netzwerkproblemen in Windows 2000

    Nutzungsdauer

    6 Monate

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Microsoft" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |