Home > Master > Informatik > Innere Stadt > Master Scientific Computing - Innere Stadt - Wien

Master Scientific Computing

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Scientific Computing - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - eine fundierte Ausbildung im Rahmen der Informatik, welche sich am aktuellen internationalen Standard des High Performance Computing orientiert - eine Ausbildung in einem der möglichen Anwendungsfeldern des Scientific Computing - die Kompetenzvermittlung zur eigenständigen Adaptierung und Weiterentwicklung der Methoden des Scientific Computing
  • Praktikum
    siehe Inhalt: Pflichtmodule
  • Anforderungen
    Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bakkalaureatsstudiums oder eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule
  • Titel
    Dipl. Ing./DI
  • Inhalt
    Studiendauer: 4 Semester

    Aufbau:

    120 ECTS-Punkte; Pflichtmodul (36 ECTS), Wahlpflichtmodul (42 ECTS), Freifächer (6 ECTS), DiplomandInnenseminar (6 ECTS), Magisterarbeit (30 ECTS);

    Pflichtmodule:
    Grundlagen (Advanced Software Engineering, Strukturwissenschaften), Interdisziplinäre Informatik (Transformationssysteme, Algorithmen und Programmierung im Scientific Computing, Parallele Architekturen und Programmiermodelle, Praktikum aus Computational Technologies);

    Wahlpflichtmodule:
    Anwendungsfach (Analytische Methoden des Scientific Computing, eines der folgenden Module: Molecular Modelling, Pharmakoinformatik, Computational Physics), Kernfachkombination;

    Freifächer:
    Lehrveranstaltungen nach freier Wahl

    DiplomandInnenseminar:
    2 Seminar, dienen zur wissenschaftlichen Aufbereitung und Ausarbeitung eines speziellen Themas für die Magisterarbeit und der wissenschaftlichen Vertiefung auf Aufarbeitung ausgewählter Fragen im Kontext der Magisterarbeit:

    Magisterarbeit:
    Das Thema ist aus einer der Kernfachkombinationen bzw. einem Modul der Interdisziplinären Informatik zu wählen

    erst nach positiver Beurteilung ist die Anmeldung zur Magisterprüfung möglich

    Abschluss:

    positive Absolvierung aller Module und der Magisterprüfung, positiv beurteilte Magisterarbeit

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Informatik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X