Home > Kurse - Seminare > Microsoft > Online > Kurs G72510 - Microsoft Windows XP Installation und Administration Teil 1: Installation und Konfiguration - Online

Kurs G72510 - Microsoft Windows XP Installation und Administration Teil 1: Installation und Konfiguration - Online

Unverbindlich in kontakt treten Zentraler Informatikdienst

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs G72510 - Microsoft Windows XP Installation und Administration Teil 1: Installation und Konfiguration - Online

  • Ziele
    - Benennen von Methoden zur Ermittlung, ob Systemhardware und -software mit Windows XP Professional kompatibel ist. - Benennen von Faktoren, die vorgeben, welches Dateisystem bei der Formatierung einer Partition für Windows XP Professional verwendet werden muss. - Benennen der wichtigsten Funktionen des Textteils des Installationsverfahrens von Windows XP Professional. - Benennen der Vorteile der Automatisierung der Installation von Windows XP Professional durch die Verwendung von Antwortdateien und UDF-Dateien (Uniqueness Database). - Benennen von Benutzereingriff, Verteilmethode und erforderlichen allgemeinen und für das Netzwerk erforderlichen Einstellungen für eine Antwortdatei. - Benennen zusätzlicher Netzwerk und erweiterter Einstellungen für die Erstellung einer Anwortdatei. - Benennen von Richtlinien zur Installation von Hardwaregeräten auf einem Computer mit Windows XP Professional. - Benennen von Funktionen zur Konfiguration von mehreren Monitoren unter Windows XP Professional. - Benennen von Optionen des Assistenten für Scanner und Kamerainstallation, die bei der Installation von Scannern oder Kameras für einen Computer unter Windows XP Professional ausgewählt werden können.
  • Anforderungen
    Dieser Kurs richtet sich an IT-Fachkräfte, die noch keine Erfahrungen mit der Windows XP-Umgebung besitzen. Außerdem leisten sie Support für Windows XP Professional-Desktops. Weiterhin leisten sie Support für die Produktfamilie Windows XP oder für eine Umgebung mit einer Microsoft Windows XP-Lösung. Zusätzlich leisten sie Support für Windows XP Professional für Nicht-Microsoft-Netzwerkbetriebssysteme.
  • Titel
    Kurs G72510 - Microsoft Windows XP Installation und Administration Teil 1: Installation und Konfiguration
  • Inhalt
    Kursüberblick

    Dies ist der erste Kurs in der Lehrstoffreihe zur Installation und Administration von Microsoft Windows XP. In diesem Kurs wird erläutert, wie Sie eine Installation effektiv planen können, und wie Sie eine neue Installation bzw. ein Update ausführen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Installation von Microsoft Windows XP Professional durch Verwendung einer Antwortdatei und einer UDF-Datei über den Installations-Manager automatisieren können. Zudem lernen Sie, weitere Einstellungen für die Antwortdatei zu konfigurieren. Abschließend wird erläutert, wie Sie neue Hardware auf einem Computer unter Microsoft Windows XP Professional installieren und unterstützen. Außerdem erhalten Sie Informationen zur Wartung und Problembehandlung von Hardwaregeräten.

    Bereitstellungsoptionen

    Self-Study

    Lernziele der einzelnen Einheiten

    Einheit 1: Windows XP Professional installieren 2 bis 3 Stunden

    - Benennen von Methoden zur Ermittlung, ob Systemhardware und -software mit Windows XP Professional kompatibel ist.
    - Benennen von Faktoren, die vorgeben, welches Dateisystem bei der Formatierung einer Partition für Windows XP Professional verwendet werden muss.
    - Benennen der wichtigsten Funktionen des Textteils des Installationsverfahrens von Windows XP Professional.
    - Benennen der wichtigsten Funktionen des GUI-Teils (grafische Benutzeroberfläche) des Installationsverfahrens von Windows XP Professional.
    - Benennen der Anforderungen für die Installation von Windows XP Professional über ein Netzwerk.
    - Benennen der Schritte zur Vorbereitung eines Computersystems auf ein Update.
    - Benennen von Aktualisierungsmöglichkeiten für Windows XP Professional.
    - Benennen von Überlegungen bei der Aktualisierung von früheren Windows-Versionen auf Windows XP Professional.
    - Benennen von Überlegungen bei der Installation von Windows XP Professional in einer Dual-Boot-Konfiguration.
    - Benennen der Funktionen des Benutzerstatus-Migrationstools (USMT).
    - Benennen der Funktionen des "Assistenten zum Übertragen von Dateien und Einstellungen" (FAST).
    - Benennen der Anforderungen für die Übertragung eines Einzelbenutzerstatus auf einen neuen Computer mit Hilfe der Befehlszeilenprogramme unter Windows XP Professional.
    - Benennen von Funktionen erforderlicher Produktaktivierungen von Windows XP Professional.
    - Benennen von Überlegungen bei der Verwendung des Assistenten für die Vorbereitung der automatischen Systemwiederherstellung (ASR) zur Sicherung eines Windows XP Professional-Systems.
    - Zuordnen allgemeiner Probleme bei der Installation von Windows XP Professional zu den entsprechenden Lösungen.

    Einheit 2: Automatisierung der Installation 2 bis 3 Stunden

    - Benennen von Vorteilen der Automatisierung der Installation von Windows XP Professional durch die Verwendung von Antwortdateien und UDF-Dateien (Uniqueness Database).
    - Benennen von Benutzereingriff, Verteilmethode und entscheidenden allgemeinen und Netzwerkeinstellungen für eine Antwortdatei.
    - Benennen zusätzlicher Netzwerkeinstellungen und erweiterter Einstellungen für die Erstellung einer Anwortdatei.
    - Benennen von Funktionen von UDF-Dateien (Uniqueness Database).
    - Benennen von Methoden zur Verwendung einer Antwortdatei zum Initiieren eines automatischen Setups für Windows XP Professional.
    - Benennen von Funktionen für die Verwendung einer UDF-Datei (Uniqueness Database) bei einem automatischen Setup für Windows XP Professional.
    - Zuordnen der Angabenkombinationen der Schlüssel und Abschnitte für Antwortdatei und UDF-Datei (Uniqueness Database) zu ihren Ergebnissen.
    - Benennen von Anforderungen für die Erstellung und Bereitstellung eines Abbilds einer konfigurierten Installation von Windows XP Professional.
    - Ordnen der Schritte zur Konfiguration eines Referenzcomputers für die Erstellung eines Abbilds einer konfigurierten Installation von Windows XP Professional.
    - Kopieren des Administratorprofils auf das Standardbenutzerprofil für die Erhaltung der angepassten Benutzereinstellungen für eine Installation eines Abbilds unter Windows XP Professional.
    - Benennen von Methoden zur Automatisierung des Miniinstallationsassistenten bei der Erstellung eines Abbilds einer konfigurierten Windows XP Professional-Installation.
    - Ausführen von "Sysprep.exe" bei der Erstellung eines Abbilds einer konfigurierten Installation von Windows XP Professional.
    - Benennen der Schritte zur Erstellung und Überprüfung eines Abbilds einer konfigurierten Installation von Windows XP Professional.
    - Benennen der Schritte zur Bereitstellung eines Abbilds einer konfigurierten Installation von Windows XP Professional.
    - Benennen der Funktionen der Verwendung der Remoteinstallationsdienste (RIS) zur Bereitstellung von Windows XP Professional mit eingeschränktem bzw. ohne Benutzereingriff.

    Einheit 3: Hardwarekonfiguration 2 Stunden

    - Benennen von Richtlinien zur Installation von Hardwaregeräten auf einem Computer mit Windows XP Professional.
    - Benennen der Funktionen der Konfiguration von mehreren Monitoren unter Windows XP Professional.
    - Benennen von Optionen des "Assistenten für Scanner und Kamerainstallation", die bei der Installation von Scannern oder Kameras für einen Computer unter Windows XP Professional ausgewählt werden können.
    - Benennen der Funktionen der Verwaltung von Wechselmedien unter Windows XP Professional.
    - Benennen der Signaturoptionen des digitalen Treibers unter Windows XP Professional.
    - Benennen von Funktionen der verschiedenen Methoden zur Aktualisierung von Treibern für Windows XP Professional.
    - Benennen der Funktionen von Driver Rollback unter Windows XP Professional.
    - Benennen von Funktionen zur Problembehandlung bei Geräten, die auf einem Computer mit Windows XP Professional installiert sind, mit Hilfe des Geräte-Managers.
    - Benennen von Richtlinien für das sichere Entfernen von Geräten eines Computers unter Windows XP Professional.
    - Benennen von Richtlinien für das manuelle Konfigurieren von Einstellungen, die durch Windows XP Professional Ressourcen zugeordnet wurden.

    Nutzungsdauer

    6 Monate

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Microsoft" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X