Kurs Was ist so anders an chinesischer Kräutertherapie?

Unverbindlich in kontakt treten TCM Privatuniversität Li Shi Zhen

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Was ist so anders an chinesischer Kräutertherapie? - Mit Anwesenheitspflicht - Liesing - Wien

  • Ziele
    Die Zubereitung der chinesischen Arzneimittel bemüht sich, die natürlichen Wirkstoffe zu erhalten. Neben wässrigen Auszügen (Dekokte) kennt die chinesische Medizin Granulate, Pillen, Tabletten Puder, Kräuterpflaster und medizinische Kuchen. Das Seminar gibt auch Laien einen Überblick über die Zubereitungsmethoden und Wirksamkeiten sowie Vor- und Nachteile der Verarbeitungstechniken.
  • Anforderungen
    alle
  • Titel
    Kurs Was ist so anders an chinesischer Kräutertherapie?
  • Inhalt
    Seminar Detail  
     
    - Begin: 09:00

    - Ende: 10:30

    - Titel: Was ist so anders an chinesischer Kräutertherapie?

    - Vortragender: Dr. chin. med. Li Qin

    - Inhalt: Die Zubereitung der chinesischen Arzneimittel bemüht sich, die natürlichen Wirkstoffe zu erhalten. Neben wässrigen Auszügen (Dekokte) kennt die chinesische Medizin Granulate, Pillen, Tabletten Puder, Kräuterpflaster und medizinische Kuchen. Das Seminar gibt auch Laien einen Überblick über die Zubereitungsmethoden und Wirksamkeiten sowie Vor- und Nachteile der Verarbeitungstechniken.

    - Erlaubte Teilnehmer: 20

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Alternative Therapien" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie weiterhin auf der Webseite navigieren stimmen Sie der Nutzung dieser zu.
Vehr sehen  |