Home > Master > Musik > Innere Stadt > Master Akkordeon - Innere Stadt - Wien

Master Akkordeon

Unverbindlich in kontakt treten Konservatorium Wien Privatuniversität

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Akkordeon - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Zielsetzungen der Ausbildung Das Masterstudium dient der Vertiefung und der Erweiterung der im Bachelorstudium des einschlägigen Studienzweiges (Klavier, Orgel, Akkordeon) erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Im Einzelnen prägen die folgenden Bildungsziele das Masterstudium: - Vertiefung der Berufsausbildung als Solist/in, Begleiter/in und Kammermusiker/in · Spezialisierung im Beruf nach dem jeweiligen, persönlichen Interessens- und Begabungsprofil, - vollständige Integration fachwissenschaftlicher Reflexion in die künstlerische Arbeit, - Erwerb kreativer und analytischer Problemlösungsstrategien, - Vernetzung der Fertigkeiten in der Reproduktion, der Improvisation und der Produktion, - Entwicklung des allgemeinen Kulturverständnisses durch wachsende Toleranz und Kritikfähigkeit, insbesondere auch der eigenen künstlerischen Tätigkeit gegenüber, - Vermittlung von Lerntechniken als Basis zur selbständigen Erarbeitung neuer Werke im weiteren Verlauf des künstlerischen Reifungs- und Entwicklungsprozesses.
  • Anforderungen
    Zulassungsprüfung
  • Titel
    Master of Arts (MA)
  • Inhalt
    Aufbau des Studiums

    Das Studium dauert 4 Semester und dient der Vertiefung und Spezialisierung der im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Neben regelmäßigen Auftritten wird in Projekten an der Vertiefung von Spezialthemen gearbeitet. In Praktika werden Erarbeitungs- und Präsentationstechniken trainiert. Die Studierenden haben die Möglichkeit, die Ausbildungsinhalte durch Wahl bzw. individuelle Zusammenstellung eines mit dem persönlichen Interessensprofil korrespondierenden Studienschwerpunktes maßgeblich zu beeinflussen.

    Akkordeon wird sowohl auf einem chromatischen Knopfgriffmodell als auch auf Instrumenten mit Piano-Tastatur unterrichtet. Neben einem sehr breiten Spektrum konzertanter Literatur für Solo-Akkordeon wird auch das Ensemblespiel verschiedensten kammermusikalischen Besetzungen gefördert.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Musik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X