Home > Master > Musik > Innere Stadt > Master Alte Musik - Innere Stadt - Wien

Master Alte Musik

Unverbindlich in kontakt treten Konservatorium Wien Privatuniversität

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Alte Musik - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Kernstück des Masterstudiums ist die Vernetzung von theoretischem Wissen und praktischen Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Realisierung musikalischer Werke aller Gattungen und Epochen von der Ars Nova bis zur beginnenden Romantik (instrumentenabhängig) zur Erweiterung der fachlichen und persönlichen Berufsqualifikationen. Darüber hinaus erhalten die Studierenden im Rahmen des Workshops Alte Musik Grundlagenkenntnisse im Bereich Projektorganisation und Selbstmanagement, welche als Hilfestellung hinsichtlich der Präsentation und Vermarktung der eigenen künstlerischen Persönlichkeit dienen.
  • Anforderungen
    Altersgrenzen Mindestalter: kein Mindestalter Höchstalter: kein Höchstalter Zulassungsprüfung Alle Instrumente: Prüfung im Zentralen künstlerischen Fach (ca. 50 Minuten) - Vortrag eines künstlerischen Programms im Schwierigkeitsgrad einer Bachelorprüfung* am jeweiligen historischen Instrument - Informatives Gespräch * mindestens 3 verschiedene Stile auf mindestens 2 verschiedenen Instrumenten; 1 Solo-Werk Ergänzung Laute, Cembalo: binnen der Prüfung mindestens 15 Minuten unausgesetzter Generalbass Ergänzung Barockcello, Violone, Viola da gamba und Hist. Fagott-instrumente: binnen der Prüfung ca. 10 Minuten Continuo Nachweis der Deutschkenntnisse für Bachelor- und Masterstudienrichtungen: StudienbewerberInnen mit nicht-deutscher Muttersprache müssen nach bestandener Zulassungsprüfung und Aufnahme in ein Studium ihre Deutschkenntnisse der Stufe A2/B1 (nach europäischem Referenzrahmen) vor der Zulassung zum Studium im Studienreferat nachweisen.
  • Titel
    Master of Arts
  • Inhalt
    Aufbau des Studiums

    Das viersemestrige Studium entwickelt die bereits erworbenen Fähigkeiten des Bachelorstudiums im ZkF und im Bereich der ELV weiter und verbindet kontinuierlich theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten, um einen komplexen Zugang zur Erarbeitung und Realisierung musikalischer Werke zu entwickeln. Unterschiedliche Möglichkeiten für öffentliche Auftritte stellen den Praxisbezug sicher. Durch die Bildung von Schwerpunkten aus dem Bereich der Wahlpflichtfächer können zusätzliche Qualifikationen hinsichtlich der angestrebten Berufsziele erworben werden.
            

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Musik" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |