Home>Master>Musik>Salzburg-Stadt>Master Blas- und Schlaginstrumente – Blockflöte - Salzburg-Stadt - Salzburg
 

Master Blas- und Schlaginstrumente – Blockflöte

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Master
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Mozarteum Salzburg

Master Blas- und Schlaginstrumente – Blockflöte - Salzburg-Stadt - Salzburg

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Mozarteum Salzburg mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Mozarteum Salzburg:
Bildungszentren Universität Mozarteum Salzburg Salzburg-Stadt Salzburg
Bildungszentren Universität Mozarteum Salzburg Salzburg-Stadt Salzburg
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Universität Mozarteum Salzburg Salzburg-Stadt Salzburg
Bildungszentren Universität Mozarteum Salzburg Salzburg-Stadt Salzburg
Master Blas- und Schlaginstrumente – Blockflöte - Salzburg-Stadt - Salzburg Informationen über Master Blas- und Schlaginstrumente – Blockflöte - Salzburg-Stadt - Salzburg
Ziele:
Ziele der Instrumentalstudien an der Universität Mozarteum sind: Künstlerische Reife und Selbständigkeit, Fähigkeit zu kritischer Reflexion und Selbstevaluierung, künstlerische und wissenschaftliche Befähigung zur Erschließung von musikalischen Kunstwerken aller Epochen, Befähigung zur Berufsausübung, Befähigung, künstlerische, pädagogische und organisatorische Aufgaben innerhalbdes kulturellen Lebens zu erfüllen.
Anforderungen:
- Die Qualifikation muss durch ein absolviertes Bachelorstudium (oder einen gleichwertigen Abschluss) nachgewiesen werden. - vorhandene Deutschkenntnisse Den Nachweis der Kenntnis der deutschen Sprache haben Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, im Bachelor- und Masterstudium spätestens vor der Meldung der Fortsetzung des Studiums für das dritte Semester zu erbringen (UniStG. §37Abs.2).
Titel:
Master der Künste
Inhalt:
Allgemeine Bestimmungen und Empfehlungen:

Das neue Instrumentalstudium löst das bisherige Diplomstudium (mit 2 Studienabschnitten) ab. Es besteht aus zwei selbständigen, in sich geschlossenenStudien, nämlich dem Bakkalaureatsstudium und dem Magisterstudium. Alle Studienpläne und Prüfungsordnungen wurden neu erstellt. Die Studienpläne einigerStudienrichtungen konnten zusammengelegt werden, z.B. die für Viola und
Violoncello, sowie die für alle Blas- (mit Ausnahme der Blockflöte) und Schlaginstrumente.

Umfang und Gliederung der Studien:

Im UniStG ist als Regelstudienzeit für das Instrumentalstudium eine Studiendauer von
12 Semestern und ein Rahmen von 100 bis 150 Semesterstunden vorgesehen. An der Universität Mozarteum Salzburg wird das Instrumentalstudium in 2 selbstständigen Studien angeboten, nämlich dem Bachelor- und dem Masterstudium.

Das Masterstudium dauert 4 Semester, umfasst 23 bis 33 Semesterstunden und schließt mit dem Master ab . Es steigert und vertieft die Ausbildung in den Fächern der künstlerischen Praxis und bietet darüber hinaus Gelegenheit, spezielle künstlerische Neigungen und wissenschaftliche Interessen auszubauen (z.B. in Formvon „Schwerpunkten“). Dem Absolventen wird der Titel Master der Künste verliehen.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: