Home > Master > Design > Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort > Salzburg-Stadt > Masterstudium Design & Produktmanagement - Salzburg-Stadt - Salzburg

Masterstudium Design & Produktmanagement - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort

Unverbindlich in kontakt treten Fachhochschule Salzburg

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Masterstudium Design & Produktmanagement - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort - Salzburg-Stadt - Salzburg

  • Ziele
    Das Masterstudium Design & Produktmanagement hat zum Ziel, den Bedarf an strategisch denkenden DesignerInnen und in Gestaltungsfragen entscheidungssicheren Produkt- und Life-Cycle-ManagerInnen abzudecken. Ziel ist die Heranführung der Studierenden an die zukünftigen Aufgaben als Führungskräfte im mittleren bis oberen Management in Industrie und Handel.







    Für sie ergeben sich Wirkungsperspektiven als spezialisierte DesignerInnen oder ProduktmanagerInnen in größeren, beziehungsweise als bereichsübergreifend agierende Designer und Produktmanager in kleineren und mittleren Unternehmen.
  • Inhalt
    Das Masterstudium Design & Produktmanagement verbindet eine Ausbildung in professioneller, zielgerichteter Gestaltung mit einer in fundiertem Marketing. Durch diese Einbindung von  Produktmanagement in den Designentwicklungsprozess und dem dadurch vergrößertem Repertoire an professionellen Methoden sollen die Innovationsrate gehoben, die Realisierungschancen neuer Ideen gesteigert und damit langfristig die Flopraten gesenkt werden.
    Die Frustrationsmomente, wenn für den Kreativen schwer nachvollziehbare Gründe gegen die Realisierung einer Innovation sprechen sollen reduziert werden, in dem die dpm-Absolventen die letztlich unter jedem Projekt stehende Zahl verstehen und dadurch mitreden können.

    Kurz: Die Umsetzungschancen innovativer Projekte zu erhöhen ist die primäre Motivation.

    Anhand von Projektarbeiten und Case Studies werden Fach-, Sozial- und Methoden- sowie Systemkompetenz gleichermaßen vermittelt. Das in den Projekten kristallisierte "Design Thinking" hilft, Zusammenhänge nicht nur aufzuzeigen, sondern lehrt diese mit Hilfe von gezieltem Projektmanagement unter Kontrolle zu halten. Über ideologische Schranken einzelner Disziplinen hinweg wird die integrative Rolle, verstanden als Kommunikationsfokus und Sozialkompetenz besonders gefördert um das Top-Management optimal unterstützen zu können.

    Das Masterprogramm wird bei entsprechender Belegung mit nicht deutschsprachigen StudentInnen oder AustauschstudentInnen in Englisch unterrichtet. Diese internationale Ausrichtung ist die konsequente Fortführung des von einem internationalen Lehrkörper geprägten Studiums, welches Auslandsaufenthalte in den zahlreichen Partneruniversitäten aktiv fördert.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Design" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |