Home>Master>Musik>Innere Stadt>Master Gitarre - Innere Stadt - Wien
 

Master Gitarre

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Master
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Konservatorium Wien Privatuniversität

Master Gitarre - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Konservatorium Wien Privatuniversität mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Konservatorium Wien Privatuniversität:
Foto Konservatorium Wien Privatuniversität Innere Stadt Österreich
Foto Konservatorium Wien Privatuniversität Innere Stadt Österreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Bildungszentren Konservatorium Wien Privatuniversität Österreich
Foto Bildungszentren Konservatorium Wien Privatuniversität Österreich
Konservatorium Wien Privatuniversität Innere Stadt Österreich
Foto Konservatorium Wien Privatuniversität Innere Stadt Österreich
Master Gitarre - Innere Stadt - Wien Informationen über Master Gitarre - Innere Stadt - Wien
Ziele:
Das Masterstudium dient der Vertiefung und Spezialisierung des vorangegangenen Bachelorstudiums. Im Mittelpunkt des Masterstudiums steht die Vernetzung von theoretischem Wissen und praktischen Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Realisierung musikalischer Werke aller Gattungen und Stilepochen. Diese Vernetzung und die zusätzliche Schwerpunktsetzung bilden die Grundlage zur Erweiterung der fachlichen und persönlichen Berufsqualifikationen.
Anforderungen:
Altersgrenzen Dauer: 4 Semester Abschluss: Master of Arts Mindestalter: kein Mindestalter Höchstalter: kein Höchstalter Zulassungsvoraussetzungen Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium Saiteninstrumente ist ein positiv abgeschlossenes Bachelorstudium der gleichen Studienrichtung oder ein gleichwertiger Abschluss sowie die positive Absolvierung der Zulassungsprüfung. Die Studienkommission der Abteilung Saiteninstrumente kann die Zulassung mit der Auflage verbinden, einzelne über den Studienplan hinausgehende Lehrveranstaltungen zu absolvieren bzw. schriftliche Arbeiten nachzureichen. Für die Erfüllung dieser Aufgaben kann den Studierenden eine Frist gesetzt werden. Wird keine Frist gesetzt, so sind die Auflagen spätestens bis zum Abschluss des Studiums zu erfüllen. Nachweis der Deutschkenntnisse für Bachelor- und Master-Studienrichtungen: StudienbewerberInnen mit nicht-deutscher Muttersprache müssen nach bestandener Zulassungsprüfung und Aufnahme in ein Studium ihre Deutschkenntnisse der Stufe A2/B1 (nach europäischem Referenzrahmen) vor der Zulassung zum Studium im Studienreferat nachweisen. Nähere Informationen dazu finden Sie im „Infoblatt Deutschkenntnisse“. Zulassungsprüfung Voraussetzung: Bachelorzeugnis oder gleichwertiges Diplom Künstlerische Prüfung: Vortrag am Instrument (s. unten) Prüfungsgespräch Die Prüfungskommission setzt sich aus mindestens sechs Lehrenden der Konservatorium Wien Privatuniversität sowie dem Abteilungsvorstand oder dessen/deren StellvertreterIn als Vorsitzendem/Vorsitzender zusammen. Prüfung im Zentralen künstlerischen Fach: Violine: - W. A. Mozart: ein ganzes Konzert mit Kadenzen - erster Satz oder zweiter und dritter Satz eines Konzertes des 19. oder 20. Jhdts. - ein Vortragsstück freier Wahl Viola: - F. A. Hoffmeister, Violakonzert D-Dur oder C. Stamitz, Violakonzert Nr. 1 D-Dur (jeweils zur Gänze) auswendig vorgetragen - Eine große Sonate wie zum Beispiel: E. Bloch, Suite (1919); R. Clarke, Sonate; P. Hindemith, Sonate op. 11/4; B. Martinu, Sonate; D. Schostakowitsch, Sonate op. 147. - J. S. Bach: eine (ganze) Suite aus BWV 1007-1012 oder Chaconne aus BWV 1004 oder jeweils Adagio (Grave) und Fuge aus BWV 1001, 1003, 1005 auswendig vorgetragen Violoncello: - J. Haydn: Cellokonzert in D–Dur, 1. Satz mit Kadenz - eine virtuose Sonate (Vorklassik) ­— Boccherini, Francoure, Valentini, Locatelli oder Breval oder Solosuite oder Solosonate (20. Jhdt.) oder eine ganze Bach Solosuite (2–6) - ein ganzes Konzert ab Romantik Kontrabass: - ein klassisches Konzert - ein virtuoses Vortragsstück aus dem 19. oder 20. Jhdt. - eine der 3 Gambensonaten oder eine Vlc Suite von J.S. Bach Harfe: - 1 Konzert für Harfe und Orchester z.B. W A. Mozart Konzert für Flöte, Harfe und Orchester - 1 Sonate z. B.: Hindemith Sonate - 1 Solostück z. B.: Grandjany Fantaisie sur un thème de Haydn Gitarre: zwei repräsentative Werke aus folgenden drei Epochen: - eine Suite von J. S. Bach (BWV 995, 996, 997, 998, 1001, 1003, 1005, 1004-Chaconne, 1006a) - eine Sonate oder Variationswerk der Klassik - eine moderne Originalkomposition zeitgenössischer Musiksprache - ein Werk freier Wahl
Titel:
Master of Arts (MA)
Inhalt:
Facts

- Dauer in Sem.: 4

- ECTS: 120

- Akadem. Graf: Master of Arts (MA)

- Altersgrenze: -

- SKZ = Studienkennzahl: 066 720


Aufbau des Studiums

Das Masterstudium dauert 4 Semester. Im Bereich der Angewandten Musiktheorie findet die Vernetzung von theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten statt. Diese Vernetzung ermöglicht den Studierenden einen komplexen Zugang zur Erarbeitung und Realisierung musikalischer Werke. Schwerpunkte wie Orchesterspiel, Kammermusik, Pädagogik, Popularmusik etc. dienen zur Spezialisierung bzw. Erweiterung der persönlichen Berufsqualifikation.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: