Home > Master > Wirtschaftsingenieurwesen > Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort > Salzburg-Stadt > Master of Business and Engineering (MBE) - Salzburg-Stadt - Salzburg

Master of Business and Engineering (MBE) - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort

Unverbindlich in kontakt treten Salzburg Management Business School

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master of Business and Engineering (MBE) - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort - Salzburg-Stadt - Salzburg

  • Ziele
    Ziel des Studiengangs ist es, mit hohen Anforderungen an die Wissens- und Transferkompetenz potentielle Nachwuchsführungskräfte mit unmittelbarem Bezug zu, Unternehmen auszubilden.
  • Anforderungen
    - Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes technisches, wirtschaftlich-technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Uni, FH, BA oder vergleichbarer Abschluss an einer ausländischen Hochschule) - Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse - Erfolgreiche Potentialanalyse - Erfolgreiches persönliches Gespräch mit der Studiengangsleitung - Herausforderndes Projekt bei einem Unternehmen (wird von der Studiengangsleitung organisiert)
  • Titel
    Master of Business and Engineering (MBE)
  • Inhalt
    Master of Business and Engineering® - MBE®

    Ein internationales und praxisorientiertes Masterprogramm mit integriertem Wissens- und Projekttransfer für Nachwuchsführungskräfte

    Internationales und praxisorientiertes Master-Programm mit integriertem Wissens- und Projekttransfer für Nachwuchsführungskräfte

    Die Steinbeis Hochschule Berlin in Kooperation mit der SMBS - University of Salzburg Business School bieten ab Herbst 2008 das erfolgreiche Master-Programm MBE® auch in Österreich an.
    Die Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung (StW) bildet das Dach des Steinbeis-Verbundes. Die gemeinnützige Stiftung und die für alle wirtschaftlichen Aktivitäten im Wissens- und Technologietransfer verantwortliche Steinbeis GmbH & Co KG für Technologietransfer (StC) sind Basis der Organisation und haben ihren Hauptsitz in Stuttgart. Aufgrund der in den letzten 10 Jahren über 700 abgeschlossenen Projekte im Deutschen Raum haben die Steinbeis Hochschule Berlin in Kooperation mit der SMBS - University of Salzburg Business School beschlossen, dieses einzigartige System des dualen Ausbildungsprinzips nun auch in Österreich anzubieten, durch das Steinbeis Transfer Institut Business and Engineering, mit Sitz in Puch/Salzburg.

    Ziele und Nutzen

    Ziel des Studiengangs ist es, mit hohen Anforderungen an die Wissens- und Transferkompetenz potentielle Nachwuchsführungskräfte mit unmittelbarem Bezug zu, Unternehmen auszubilden. Das Programm führt angehende Führungskräfte berufsbegleitend zum staatlich anerkannten Titel Master of Business and Engineering.

    Ein bedeutendes Ziel dieses Studiengangs ist es, den Teilnehmern eine internationale und praxisorientierte Ausbildung zu vermitteln. Parallel zu dem in den Seminaren theoretisch vermittelten Wissen bearbeitet jeder Teilnehmer Praxisprojekte in einem unternehmen und transferiert dadurch theoretisches Wissen in praktisches Können.

    Neben den hohen Anforderugnen an die Wissenskompetenz werden die Teilnehmer durch dieses Studienprogramm auf Herausforderungen im Bereich der Methoden und Sozialkompetenz auf internationalem Niveau vorbereitet. Darüber hinaus wird das neu erworbene Wissen in die interdisziplinäre Projektarbeit eingebracht.

    Der MBE® Master of Business and Engineering ist international:

    - internationale Lehrveranstaltungs-Standorte
    - international renommierte ReferentInnen
    - internationaler Kreis von TeilnehmerInnen
    - international relevante Themen

    Veranstaltungsorte

    Der MBE®-Studiengang findet an vier internationalen Veranstaltungsorten statt: Salzburg, Berlin, Dresden und Stuttgart. Des weiteren beinhaltet der Studiengang Auslandsaufenthalte in den USA, Japan, Südkorea und Schweden.

    Zielgruppen

    - Teilnehmer, sogenannte Fellows:
    Das Master-Programm MBE® richtet sich an Hochschulabsolventen (Uni, Fh, BA), die sich persönlich sowie fachlich im Rahmen des Master-Studiums weiterentwickeln und als Nachwuchsführungskraft qualifizieren möchten.
    - Projektunternehmen:
    Unternehmen benennen dem Steinbeis Transfer Institut Austria Projekte und erlangen damit den Zugang zum internationalen Fellow-Pool. Dies bietet den Unternehmen beste Möglichkeiten für den Aufbau und das Testen von (Nachwuchs-)Führungskräften in einem zeitlich begrenzten und ergebnisorientierten Projekt.
    Dem Unternehmen werden passend zu der Projektanforderung mehrere - aus Sicht des Steinbeis Transfer Institut Austria - geeignete Fellows präsentiert. Die Auswahl der Fellows erfolgt in direkter Absprache mit den Unternehmen. Sofern die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind, können auch Fellows aus dem eigenen Unternehmen zugelassen werden. Das MBE®-Programm ist das ideale Programm, um entwicklungsfähige Young Professionals für umfassendere Aufgaben zu qualifizieren. Gleichzeitig erhöht das Programm die Identifikation mit dem Unternehmen.

    Alles auf einen Blick:

    Das Studienprogramm zum MBE® kann im Rahmen des einjährigen oder zweijährigen Zeitmodells absolviert werden.
    - Orte: Salzburg, Berlin, Dresden, Stuttgart
    Außerdem Auslandsaufenthalte in den USA, Japan, Südkorea und Schweden
    - Der Abschluss des Studienprogramms erfolgt mit der Verleihung des staatlich anerkannten akademischen Grad Master of Business and Engineering (MBE®)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Wirtschaftsingenieurwesen" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X