Home > Kurse - Seminare > Projektmanagement > Mariahilf > Projektpraxis - Lösungsorientiertes Handeln in kritischen Situationen - Mariahilf - Wien

Projektpraxis - Lösungsorientiertes Handeln in kritischen Situationen

Unverbindlich in kontakt treten Institut für Kulturkonzepte

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Projektpraxis - Lösungsorientiertes Handeln in kritischen Situationen - Mit Anwesenheitspflicht - Mariahilf - Wien

  • Ziele
    Sie wenden Ihr erworbenes Wissen im Kulturmanagement in Form von Gruppenarbeiten an konkreten Problemstellungen an. Die Grundlage dafür sind realitätsnahe Case Studies, die sich in unterschiedlichen kritischen Phasen befinden und für die Sie Lösungsszenarien entwickeln.
  • Anforderungen
    ZIELGRUPPE

    KulturmanagerInnen, die ihre Erfahrungen und Strategien überprüfen wollen und all jene, die einen fundierten Einblick in die praktische Durchführung kultureller Projekte bekommen möchten.
  • Inhalt

    Fallbeispiele aus unterschiedlichen Sparten geben Ihnen die Möglichkeit, sich aus der Perspektive der Projektleitung mit den Besonderheiten unterschiedlicher Kulturorganisationen wie z.B. eines Festivals, einer Galerie oder eines Theaterevents auseinanderzusetzen. Die Lösungen der Kleingruppen werden in der Großgruppe diskutiert und Sie erhalten wertvolles Feedback von der Seminarleiterin. Sie erleben den positiven Effekt, sich abseits des Tagesgeschäfts und ohne Konsequenzen, kritischen Situationen in einem Projekt zu stellen und daraus Erkenntnisse für die eigene Arbeit zu  erhalten.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Projektmanagement" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X