Home>Kurse - Seminare>Soziologie>Josefstadt>Soqua plus Seminar: Evaluationen planen, beauftragen und durchführen - Josefstadt - Wien
 

Soqua plus Seminar: Evaluationen planen, beauftragen und durchführen

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
SORA Institute for Social Research and Consulting

Soqua plus Seminar: Evaluationen planen, beauftragen und durchführen - Josefstadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters SORA Institute for Social Research and Consulting mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Soqua plus Seminar: Evaluationen planen, beauftragen und durchführen - Josefstadt - Wien Informationen über Soqua plus Seminar: Evaluationen planen, beauftragen und durchführen - Josefstadt - Wien
Inhalt:

Donnerstag 22. März 2012, 9:00-17:00
Freitag 23. März 2012, 9:00-17:00

Evaluationen boomen und die Literatur zum Themenbereich wächst. In diesem Seminar erwerben Sie das relevante Know-how, um Evaluationsvorhaben planen, kostenmäßig abschätzen und durchführen zu können. Und Sie lernen die wesentlichen Eckpunkte kennen, um Evaluationen zur Ausschreibung zu bringen.

Anhand praktischer Beispiele diskutieren wir Grundlagenwissen, Techniken und Methoden. Dies betrifft die Möglichkeiten und Grenzen der Überprüfung der Zielerreichung von zu evaluierenden Projekten und Programmen ebenso wie die wesentlichen Merkmale und Funktionen von Evaluation, die Evaluierungsterminologie sowie das Verhältnis zwischen AuftraggeberIn, EvaluatorIn und Evaluationsgegenstand. Dabei werden wir Möglichkeiten und Methoden zur Verifizierung von „Erfolg“ anhand von Praxisbeispielen anwendungsnah reflektieren.

Inhalte

  • Bedeutung und Terminologie von Evaluation
  • Evaluationslogiken, deren Grundlagen und Leistungen
  • Sinnvolle und realistische Planung von Evaluationsvorhaben
  • Einschätzung der grundlegenden methodischen Zugänge
  • Ausschreibung von Evaluationsvorhaben
  • Praxiserfahrung anhand konkreter Beispiele

TeilnehmerInnenkreis: öffentliche, halböffentliche und private Einrichtungen, die Evaluationen ausschreiben bzw. durchführen müssen

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 12

Kosten: 540€ zzgl. 20% USt.

Dauer: 16 Stunden


Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: