Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Venedig - Impressionen - Geras - Niederösterreich
 

Venedig - Impressionen

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Venedig - Impressionen - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Venedig - Impressionen - Geras - Niederösterreich Informationen über Venedig - Impressionen - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Die malerische Kulisse dieser einzigartigen Stadt ist das Thema dieses Seminars. Keine andere Stadt vermag den Maler durch ihre großartige Architektur in ihrer morbiden anmutenden, welken Pracht und durch ihre Einbettung in das Meer so zu bezaubern wie die „Serenissima“. Aber nicht nur die Architektur, sondern auch die unzähligen typisch venezianischen Details wie Brunnen, Denkmäler, Dalben, Kanalfluchten, Gondeln, Vaporettos und natürlich das unvergleichliche Licht bieten dem Maler eine geradezu endlose Auswahl von Motiven.

Für Fritz Schuber besteht zwischen Venedig mit seiner spürbaren Vergänglichkeit und dem Aquarell als flüchtige, weil dem Wasser gewissermaßen „ausgelieferte“ Maltechnik eine Art Wesensverwandtschaft. Sie erleichtert es dem Aquarellisten, sich in diese Stadt einzufühlen und ihr Flair in seine Arbeit einfließen zu lassen.

Das Seminar richtet sich an leicht geübte AnfängerInnen und Fortgeschrittene und wird selbstverständlich auch maltechnische Fragen wie Perspektive, Farbwahl, Nass-in-Nass-Technik, Lasurtechnik usw., je nach den individuellen Bedürfnissen der TeilnehmerInnen, behandeln. Schwer erklärbare maltechnische Abläufe werden zum besseren Verständnis vorgemalt.
Wenn wir das Malen als Zeichnen mit Farbe verstehen, sollten zeichnerische Fähigkeiten der TeilnehmerInnen von Vorteil sein.

5 SEMINARTAGE
Mo 13. 10. bis Fr 17. 10. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 10 TN
Seminargebühr: € 350,–

Seminarnummer: 2014120
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: