Home>Kurse - Seminare>Zeichnen>Geras>Zeichnen - bewusstes Sehen - Geras - Niederösterreich
 

Zeichnen - bewusstes Sehen

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Zeichnen - bewusstes Sehen - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Zeichnen - bewusstes Sehen - Geras - Niederösterreich Informationen über Zeichnen - bewusstes Sehen - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Die Zeichnung als Fundament künstlerischen Ausdrucks

Mit gutem Grund wurde die Zeichnung seit jeher als Grundlage aller Ausdrucksformen der bildenden Kunst angesehen. Es soll im Rahmen des Seminars durch die Tätigkeit des Zeichnens nach der Natur (im Atelier oder auch draußen) die eigene Wahrnehmung geschärft und zu einem bewussten Sehen hingeführt werden. Grundsätzlich wird mit ganz einfachem Material wie Bleistift auf Papier, Rötel oder Kohle gearbeitet, aber auch andere Zeichenmaterialien werden vom Seminarleiter auf Wunsch hin begleitend unterstützt. Als Auflockerung werden auch Beispiele aus der Material- und Kunstgeschichte besprochen, um so Nutzen für die eigene Arbeit zu ziehen. Es wird im Rahmen des Seminars auf die Möglichkeiten, Wünsche und Bedürfnisse von jedem/r SeminarteilnehmerIn individuell eingegangen.

4 SEMINARTAGE
Mo 14. 7. bis Do 17. 7. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 280,–

Seminarnummer: 2014084
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: