Zeichnen nach der Nautr - Geras - Niederösterreich - Akademie Geras - I3788

Home>Kurse - Seminare>Zeichnen>Geras>Zeichnen nach der Nautr - Geras - Niederösterreich
 
Zeichnen nach der Nautr
Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Sponsored Links
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Zeichnen nach der Nautr - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Zeichnen nach der Nautr - Geras - Niederösterreich Informationen über Zeichnen nach der Nautr - Geras - Niederösterreich
Inhalt:
Das Seminar versteht sich als Einführung
in die klassische Kunst der Zeichnung. Allen, die sich für die
handwerklichen und künstlerischen Möglichkeiten dieses Mediums
interessieren, bietet dieser Lehrgang die Gelegenheit die Grundlagen
dazu zu erlernen. Dazu gehört das Arbeiten mit Bleistift, Feder, Kohle,
Rötel - aber besonderes Augenmerk soll auf die gestalterischen Probleme,
wie Komposition, Bildaufbau, Schattierung, Stofflichkeit gelegt werden.Anhand
der von den Teilnehmenden ausgesuchten Motive (Landschaft, Architektur)
oder den mitgebrachten Objekten (Still-Leben) soll im Seminar versucht
werden, zu eigenständigen künstlerischen Resultaten zu gelangen. Letztendlich
wird ein guter Zeichner derjenige sein, der es versteht „sein Auge zu
schulen“. Diesem Leitsatz Oskar Kokoschkas folgend soll versucht werden,
nach der Natur zu zeichnen, die Resultate kritisch zu begutachten und
sich selbst zu korrigieren.4 SEMINARTAGEDo 05. 11. bis So 08.11.201509 bis 16 Uhrmax. 10 TNSeminargebühr € 300,–



Seminarnummer: 2015144
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: