Home > Bachelor > Wirtschaftsrecht > Innere Stadt > Bachelor Wirtschaftsrecht - Innere Stadt - Wien

Bachelor Wirtschaftsrecht

Unverbindlich in kontakt treten Wirtschaftsuniversität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Wirtschaftsrecht - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht soll insbesondere eine rechtswissenschaftliche Grundausbildung kombiniert mit einer soliden betriebswirtschaftlichen Ausbildung vermitteln.
  • Anforderungen
    Abitur
  • Titel
    Bachelor of Science (WU), kurz BSc (WU)
  • Inhalt
    Bachelorstudium Wirtschaftsrecht

    Studienziel

    Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht soll insbesondere eine rechtswissenschaftliche Grundausbildung kombiniert mit einer soliden betriebswirtschaftlichen Ausbildung vermitteln. Demzufolge liegt der Schwerpunkt dieses Studiums in einer Fächerkombination aus Rechtsfächern und betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Spezialisierungen sowie einführenden Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Mathematik, Statistik sowie einer Fremdsprache.

    Das Verhältnis bei den Unterrichtsstunden aus den Bereichen Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften beträgt etwa 50:50. Während im ersten Studienabschnitt  – das heißt im ersten Studienjahr – eine Fächerkombination aus Rechtsfächern, betriebswirtschaftlichen Grundlagen inklusive Mathematik und Statistik, Volkswirtschaftslehre sowie einer Fremdsprache vermittelt wird, liegt der Schwerpunkt im zweiten Studienabschnitt – also in den Studienjahren zwei und drei – überwiegend im rechtlichen Bereich.

    Einsatzfelder und berufliche Perspektiven

    Eine wichtige Frage im Zusammenhang mit einem neuen Studium, das zu einem für viele noch ungewohnten Abschluss, nämlich dem des Bachelors führt, lässt sich unter dem Schlagwort „employability“ zusammenfassen: Welche Chancen, werden Absolvent/inn/en auf dem Arbeitsmarkt haben?

    Obwohl hierzu naturgemäß derzeit noch keine konkreten Angaben gemacht werden können, besteht die Aussicht, dass Absolvent/inn/en des Bachelorstudiums in den Rechtsabteilungen großer Unternehmungen, in Vorstandssekretariaten, Strategie- und Planungsabteilungen mittlerer Unternehmungen sowie in Steuerberatungs- und Wirtschaftstreuhandkanzleien willkommene Mitarbeiter/inn/en sein werden. Die im Vergleich zu traditionellen Studienangeboten kürzere Ausbildungsdauer (3 Jahre) sollte zudem einen rascheren Berufseinstieg als bisher ermöglichen.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Wirtschaftsrecht" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |