Home>Bachelor>Bauingenieurwesen>Innere Stadt>Bachelor Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Technische Universität Wien (TU Wien)

Bachelor Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Technische Universität Wien (TU Wien) mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Bachelor Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement - Innere Stadt - Wien
Ziele:
Vermittlung in Grundlagen- und Kernfächern fundierte methodische sowie natur- und ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse
Praktikas :
Ausland und Praktika Es besteht die Möglichkeit im Rahmen des Studiums an Austauschprogrammen teilzunehmen. Hierfür stehen eine Vielzahl an Studienplätzen an Partneruniversitäten zur Verfügung.
Anforderungen:
Abitur Wichtig ist das Interesse an technisch-naturwissenschaftlichen Vorgängen, der Lösung komplexer Aufgaben des Bauingenieurwesens, auch in Zusammenarbeit mit anderen Fachplanern, wie z.B. Architekten und Stadtplanern, sowie der Wille zu verantwortungsvollem Arbeiten.
Titel:
Bachelor of Science (BSc)
Inhalt:
Dauer: 6 Semester

Umfang: 180 ECTS

Im Bachelorstudium werden vor allem in Grundlagen- und Kernfächern fundierte methodische sowie natur- und ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Durch dieses theoretische Grundlagenwissen wird die Fähigkeit zu analytischem und interdisziplinärem Denken, das räumliche Vorstellungsvermögen sowie das Abstraktions- und Modellbildungsvermögen geschult. Das Studium vermittelt Fähigkeiten in der Ingenieurkompetenz, der Problemlösungskompetenz sowie der Sozialkompetenz.

Berufsbilder und –aussichten

Die breitgefächerten Tätigkeitsfelder der Absolventen/-innen sind durch komplexe und vielfältige Aufgabenstellungen sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit geprägt.
Bauingenieure/-innen gestalten unsere technische Umwelt. Sie planen Bauwerke, wirken an deren Realisierung maßgebend mit und entwickeln Maßnahmen zur Erhaltung der grundlegenden Systeme zur nachhaltigen Gestaltung von Siedlungen und der Industrie. Sie planen und realisieren Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Vorbeugung von Katastrophen.
Die berufliche Tätigkeit entfaltet sich in Ingenieurbüros, Bauunternehmen, in der Baustoffindustrie und der öffentlichen Verwaltung sowie in universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: