Home>Bachelor>Bauingenieurwesen>Graz>Bachelor Bauingenieurwissenschaften, Umwelt und Wirtschaft - Graz - Steiermark
 

Bachelor Bauingenieurwissenschaften, Umwelt und Wirtschaft

Bildungszentren: Technische Universität Graz
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Technische Universität Graz

Bachelor Bauingenieurwissenschaften, Umwelt und Wirtschaft - Graz - Steiermark

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Technische Universität Graz mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Technische Universität Graz:
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
Technische Universität Graz Steiermark Foto
Bachelor Bauingenieurwissenschaften, Umwelt und Wirtschaft - Graz - Steiermark Informationen über Bachelor Bauingenieurwissenschaften, Umwelt und Wirtschaft - Graz - Steiermark
Ziele:
- Vermittlung mathematisch-naturwissenschaftlicher und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen wie Mathematik, Mechanik, Physik, Informatik, Vermessung und Tragwerksentwurf - bauingenieurspezifische Grundlagen
Anforderungen:
Abitur
Titel:
Bachelor of Science (BSc)
Inhalt:
Das Aufgabengebiet der Bauingenieurinnen und Bauingenieure hat sich in den letzten Jahren stark erweitert. Standen früher primär die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Baukonstruktionen im Vordergrund, sind heute und in Zukunft gesellschaftliche, raumplanerische, rechtliche und ökologische Aspekte der Planung, Erstellung, des Betriebs, der Erhaltung und der Entsorgung von Bauten und Anlagen immer wichtiger.

Das Bachelorstudium dauert sechs Semester. Jedes Semester umfasst Lehre und Projektarbeiten im Umfang von 30 ECTS-Credits.

In den ersten zwei Semestern stehen mathematisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen wie Mathematik, Mechanik, Physik, Informatik, Vermessung und Tragwerksentwurf im Zentrum des Lehrangebots. Ab dem dritten Semester werden bauingenieurspezifische Grundlagen in folgenden Fachbereichen vermittelt:

- Baustatik, Baustofflehre, Hochbau und Bauphysik
- Geotechnik (Bodenmechanik, Grundbau, Felsmechanik, Felsbau, Technische Geologie)
- Konstruktion (Stahlbau, Holzbau, Stahlbeton)
- Infrastruktur und Umwelt (Verkehrswesen, Siedlungswasserbau), Wasserbau und Wasserwirtschaft, sowie
- Bauwirtschaft und Projektmanagement

Das Bachelorstudium schließt mit dem akademischen Grad "Bachelor of Science" (BSc) ab.

Folgende Masterstudien vertiefen das im Bachelorstudium erworbene Wissen:

- Bauingenieurwissenschaften - Konstruktiver Ingenieurbau
- Bauingenieurwissenschaften - Geotechnik und Wasserbau
- Bauingenieurwissenschaften - Umwelt und Verkehr
- Wirtschaftingenieurwesen - Bauingenieurwissenschaften
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: