Home > Bachelor > Geschichte > Innere Stadt > Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik - Innere Stadt - Wien

Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - ein auf breite Anwendbarkeit in der Berufswelt ausgerichteter Wissenserwerb griechischer Kultur vom Ausgang der Antike bis zur Gegenwart
  • Anforderungen
    Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung Latein und Griechisch vor Abschluss des Studiums (falls diese nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurden)
  • Titel
    Bachelor of Arts (BA)
  • Inhalt
    Studiendauer: 6 Semester

    Aufbau:

    180 ECTS-Punkte, davon 120 aus dem Lehrangebot der Byzantinistik und Negräzistik und 60 aus Erweiterungscurricula

    Studieneingangsphase - STEP (30 ECTS-Punkte):

    - Grundlagen der Byzantinistik und Neogräzistik (10 ECTS)
    - Sprache I: Neugriechisch - Basis (10 ECTS)
    - Sprache II: Altgriechisch (10 ECTS)

    Kernkompetenz (55 ECTS-Punkte):

    - Geschichte und Literatur 1 und 2 (10 ECTS bzw. 15 ECTS)
    - Sprache III: Mittelalterliches Griechisch und Neugriechisch - Vertiefung (15 ECTS)
    - Weitere Themenfelder der Byzantinistik und Neogräzistik (15 ECTS)

    Perspektiven und Reflexion (20 ECTS-Punkte):

    - Schwerpunktthemen aus Byzantinistik/Neogräzistik (10 ECTS)
    - Transdisziplinäre Einbettung der Fachkompetenz (5 ECTS)
    - Praxisfeld: Allgemeine Berufliche Kompetenz (5 ECTS)

    Abschlussphase (15 ECTS-Punkte):

    - LV plus Bachelorarbeit 1 (5 ECTS)
    - LV plus Bachelorarbeit 2 (10 ECTS)

    Erweiterungscurricula (60 ECTS-Punkte)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Geschichte" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X