Home>Bachelor>Geschichte>Innere Stadt>Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik

Bildungszentren: Universität Wien
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Wien

Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Wien:
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Universität Wien Wien Österreich
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Foto Universität Wien Innere Stadt Wien
Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Byzantinistik und Neogräzistik - Innere Stadt - Wien
Ziele:
- ein auf breite Anwendbarkeit in der Berufswelt ausgerichteter Wissenserwerb griechischer Kultur vom Ausgang der Antike bis zur Gegenwart
Anforderungen:
Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung Latein und Griechisch vor Abschluss des Studiums (falls diese nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurden)
Titel:
Bachelor of Arts (BA)
Inhalt:
Studiendauer: 6 Semester

Aufbau:

180 ECTS-Punkte, davon 120 aus dem Lehrangebot der Byzantinistik und Negräzistik und 60 aus Erweiterungscurricula

Studieneingangsphase - STEP (30 ECTS-Punkte):

- Grundlagen der Byzantinistik und Neogräzistik (10 ECTS)
- Sprache I: Neugriechisch - Basis (10 ECTS)
- Sprache II: Altgriechisch (10 ECTS)

Kernkompetenz (55 ECTS-Punkte):

- Geschichte und Literatur 1 und 2 (10 ECTS bzw. 15 ECTS)
- Sprache III: Mittelalterliches Griechisch und Neugriechisch - Vertiefung (15 ECTS)
- Weitere Themenfelder der Byzantinistik und Neogräzistik (15 ECTS)

Perspektiven und Reflexion (20 ECTS-Punkte):

- Schwerpunktthemen aus Byzantinistik/Neogräzistik (10 ECTS)
- Transdisziplinäre Einbettung der Fachkompetenz (5 ECTS)
- Praxisfeld: Allgemeine Berufliche Kompetenz (5 ECTS)

Abschlussphase (15 ECTS-Punkte):

- LV plus Bachelorarbeit 1 (5 ECTS)
- LV plus Bachelorarbeit 2 (10 ECTS)

Erweiterungscurricula (60 ECTS-Punkte)
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: