Home > Bachelor > Asienwissenschaften > Innere Stadt > Bachelor Koreanologie - Innere Stadt - Wien

Bachelor Koreanologie

Unverbindlich in kontakt treten Universität Wien

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Koreanologie - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    - die Schulung im kritisch-analytischen Denken - die Vermittlung grundlegender Kenntnisse der modernen koreanischen Sprache - Basiswissen zu Geschichte, Quellen-, Landeskunde und Kultur sowie zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Koreas - die Heranführung an zentrale Fragestellungen, Theorien und Methoden der modernen Korea-Forschung
  • Anforderungen
    Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Titel
    Bachelor of Arts (BA)
  • Inhalt
    Studiendauer: 6 Semester

    Aufbau:

    180 ETC-Punkte, davon 22 Studieneingangsphase, 7 Grundlagen der Koreanologie, 59 Sprachbeherrschung, 16 Geschichte, Quellen-, Landeskunde und Kultur Koreas, 16 Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Koreas, 60 Erweiterungscurricula

    Studieneingangsphase (22 ECTS-Punkte):

    - Koreanische Sprachbeherrschung 1 (15 ECTS)
    - Einführung (7 ECTS)

    Grundlagen der Koreanologie (7 ECTS-Punkte):

    - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in der Koreanologie (3 ECTS)
      Überblickslehrveranstaltung II (2 ECTS)
      Übung zur Überblickslehrveranstaltung II (2 ECTS)

    Sprachbeherrschung (59 ECTS-Punkte):

    - Koreanische Sprachbeherrschung 2 (15 ECTS)
    - Koreanische Sprachbeherrschung 3 (10 ECTS)
    - Koreanische Sprachbeherrschung 4 (10 ECTS)
    - Koreanische Sprachbeherrschung 5 (12 ECTS)
    - Koreanische Sprachbeherrschung 6 (12 ECTS)

    Geschichte, Quellen-, Landeskunde und Kultur Koreas (16 ECTS-Punkte):

    - Koreanologisches Proseminar I (5 ECTS)
    - Vertiefung Geschichte, Quellen-, Landeskunde und Kultur Koreas (11 ECTS)

    Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Koreas (16 ECTS-Punkte):

    - Koreanologisches Proseminar II (5 ECTS)
    - Vertiefung Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Koreas
    (11 ECTS)

    Mobilität:

    Ein ein- bis zweisemestriger Studienaufenthalt in Korea wird empfohlen.

    Vertiefung Geschichte, Quellen-, Landeskunde und Kultur Koreas (11 ECTS-Punkte)

    - Koreanologisches Seminar 1 (8 ECTS)
    - Übung zu Seminar 1 (3 ECTS)

    Vertiefung Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Koreas (11 ECTS-Punkte)

    - Koreanologisches Seminar 2 (8 ECTS)
    - Übung zu Seminar 2 (3 ECTS)

    Im Rahmen der Seminare in diesen beiden Modulen ist jeweils eine Bachelorarbeit (Umfang: 27.000 - 45.000 Zeichen) zu verfassen.

    Erweiterungscurricula (60 ECTS-Punkte)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Asienwissenschaften" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X