Home>Bachelor>Öffentlichkeitsarbeit>Krems an der Donau>Bachelor of Arts Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit - Krems an der Donau - Niederösterreich
 

Bachelor of Arts Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit

Bildungszentren: Danube Private University
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Danube Private University

Bachelor of Arts Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit - Krems an der Donau - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Danube Private University mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Bachelor of Arts Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit - Krems an der Donau - Niederösterreich Informationen über Bachelor of Arts Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit - Krems an der Donau - Niederösterreich
Inhalt:
Der praxisorientierte Studiengang „Bachelor of Arts Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit (B. A.)“ verknüpft journalistische Kompetenzen und die der Öffentlichkeitsarbeit (Theorie und Praxis) mit einer breiten medizinischen und naturwissenschaftlichen Grundausbildung.
 

Das zu erwerbende Basiswissen in Medizin und den wissenschaftlichen Grundlagen wird so tiefgehend vermittelt, dass die AbsolventInnen nicht nur die Rolle des Vermittlers, sondern auch die des kritischen Beobachters übernehmen können. Die vermittelten Kenntnisse machen die Absolventin/den Absolventen entsprechend kritikfähig. Neben der Vermittlung des journalistischen Handwerks und der medizinisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen und Forschungsmethoden ist es das Ziel, dass die Studierenden die komplexen wissenschaftlich-medizinisch-gesundheitlichen und so auch die gesellschaftspraktischen Zusammenhänge in ihrer ethischen Tragweite erfassen und besonders verantwortungsbewusst damit umgehen.

 

Es werden qualifizierte Fachkräfte für die Berufsausübung im Berufsfeld des Journalismus und der PR/Öffentlichkeitsarbeit in Unternehmen, Verbänden, Körperschaften, öffentlichen Einrichtungen u. a. ausgebildet, mit dem besonderen Schwerpunkt Medizin und Gesundheitswesen.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: