Home>Bachelor>Betriebswirtschaft, Betriebswirt-in>Dortmund>Bachelor of Science (B.Sc.) in "Technischer Betriebswirtschaft" - Dortmund - Germany
 

Bachelor of Science (B.Sc.) in "Technischer Betriebswirtschaft"

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Technische Hochschule Georg Agricola

Bachelor of Science (B.Sc.) in "Technischer Betriebswirtschaft" - Dortmund - Germany

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Technische Hochschule Georg Agricola mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Bachelor of Science (B.Sc.) in "Technischer Betriebswirtschaft" - Dortmund - Germany Informationen über Bachelor of Science (B.Sc.) in "Technischer Betriebswirtschaft" - Dortmund - Germany
Inhalt:
Bachelor of Science (B.Sc.) in "Technischer Betriebswirtschaft"

Als kombinierter ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang vermittelt der Bachelor-Studiengang Technische Betriebswirtschaft Grundkenntnisse in zwei traditionell getrennten Disziplinen. Er ist damit interdisziplinär ausgelegt und hat das Ziel, die Absolventen für gefragte Schnittstellen von Wirtschaft und Technik zu qualifizieren. 

Überall dort, wo Ingenieurinnen und Ingenieure betriebswirtschaftliche Hintergründe kennen müssen oder – anders herum – Wirtschaftswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler technisches Wissen benötigen, eröffnen sich Perspektiven für die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs. Besonderes Augenmerk richtet der Studiengang dabei auf zwei Berufsfelder, die auf dem Arbeitsmarkt sehr stark nachgefragt werden und in denen interdisziplinäre Kenntnisse unentbehrlich sind: den technischen Vertrieb sowie das Projektmanagement. 

Das Bachelor-Studium Technische Betriebswirtschaft an der TH Georg Agricola vereint zudem weitere Vorteile: Die Studierenden lernen in kleinen Gruppen und werden intensiv durch qualifizierte Lehrkräfte betreut. Die Ausbildungsinhalte werden durch Seminare, Praxisanwendungen und ein Unternehmensplanspiel vertieft. Diese Vertiefungen ermöglichen den Studierenden, persönliche Schwerpunkte zu setzen.

Zugangsvoraussetzungen:
  • Allgemeine Hochschulreife plus Berufsausbildung oder Praktikum
  • Fachhochschulreife plus Berufsausbildung oder Praktikum
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte
Technische Hochschule Georg Agricola:

Wir verbinden Tradition mit Innovation:
Unser Know-how hat Tradition. Denn unsere Wurzeln liegen in den technischen Innovationen des Bergbaus. Gegründet 1816 als Bochumer Bergschule vermittelt die TFH seit knapp 200 Jahren Fachkompetenz rund um Energie und Umwelt. Mit Lehr- und Entwicklungsschwerpunkten wie Geoingenieurwesen, Maschinenbau, Zukunftsenergien, Umwelttechnik, Energietechnik oder Informationstechnologie setzt die TFH heute Zeichen für den Strukturwandel. Als private, staatlich anerkannte Hochschule hält sie engen Kontakt zu ihrem Träger und den Unternehmen der Region.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: